Worin unterscheiden sich HubSpot und Eloqua?

HubSpot und Oracle Eloqua sind Marketing-Automatisierungsplattformen, die Marketer und Unternehmen bei der Verwaltung von Marketingkampagnen unterstützen. Von der Automatisierung Ihres E-Mail-Marketings bis hin zur Berichterstattung für die Konversionskennzahlen Ihrer Landing-Pages – beide Plattformen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Marketingziele immer im Blick zu haben. Der größte Unterschied liegt vielmehr in der Bandbreite der Produktfunktionen sowie in der Anwenderfreundlichkeit der Plattformen. Im Folgenden sehen wir uns genauer an, inwiefern die Unternehmensversionen von HubSpot und Eloqua voneinander abweichen. Darauf aufbauend können Sie eine fundiertere Entscheidung darüber treffen, welche Software die passenden Funktionen für Ihr wachsendes Unternehmen bereithält.

 

Überblick

HubSpot

HubSpot ist eine Plattform, die skalierbare Marketingtools mit einem leistungsstarken CRM verbindet. Dieses System gibt Ihnen Aufschluss darüber, wie Ihre Marketinginitiativen sich auf das gesamte Kundenerlebnis auswirken. HubSpot bietet Marketern die richtigen Tools, um Marketingkampagnen auf einer zentralen Plattform mühelos zu managen und zu analysieren. E-Mail-, Social-Media- und Anzeigenkampagnen können im Handumdrehen erstellt werden, Prozesse sind dank Marketing-Automatisierung im Nu gestrafft und aussagekräftige Analytics-Berichte geben Aufschluss über die Performance Ihrer Kampagnen. Außerdem können Sie die Daten Ihrer Kontakte aus dem CRM-System von HubSpot nutzen, um Ihre Marketingaktivitäten zu personalisieren. Anschließend ist die Generierung von Leads für das Vertriebsteam ein Klacks: Im selben CRM-System von HubSpot können Leads zu Kunden konvertiert werden. HubSpot ist laut G2 Crowd und Gartner einer der Spitzenreiter im Bereich der Marketing-Automatisierung.

Oracle Eloqua

Oracle Eloqua wird auf der Oracle-Cloud mit einer vollständigen Auswahl an SaaS-Funktionen für Platform-as-a-Service (PaaS, Plattform als Dienstleistung) und Infrastructure-as-a-Service (IaaS, Infrastruktur als Dienstleistung) aus Rechenzentren in Amerika, Europa und Asien betrieben. Mit personalisierten Kampagnen können Sie Zielgruppen über mehrere Kanäle hinweg (E-Mail, Display-Suche, Web, Video oder Mobile-Apps) auf Ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen. Oracle Eloqua bietet Marketern die Möglichkeit, auf Tools für das Lead- und Kampagnen-Management zurückzugreifen. Tools, mit denen Marketer die richtige Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt während der Buyer’s Journey ansprechen und gleichzeitig Berichte und Insights in Echtzeit erstellen können.

G2-Crowd-Herbst-2018HubSpot ist laut G2 Crowd einer der Spitzenreiter im Bereich der Marketing-Automatisierung

„Die meisten Tools zur Marketing-Automatisierung haben mehr oder weniger dieselben Standardfunktionen, also beispielsweise Lead-Einträge, Social Media, E-Mail-Marketing und Landing-Pages. In Schulungen, Best Practices und Support investiert allerdings nicht jedes Unternehmen. Von all den Tools, die ich bisher verwendet habe (Eloqua, Marketo, HubSpot), sticht HubSpot vor allem durch seinen Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Kundenbindung hervor. Die Plattform ist die perfekte Anwendung für Unternehmen, die schnell einen ROI sehen und die Einarbeitungsphase möglichst kurz halten wollen. Wenn Sie Fragen haben sollten, können Sie zudem auf eine ganze Reihe von Ressourcen zurückgreifen.“ – Eric C.

Bewertungen lesen

 

 

HubSpot ist laut Gartner einer der Spitzenreiter im Bereich der Marketing-AutomatisierungGartner-CC-2018

„Die Auswahl von Händlern und Produkten ist enorm. Einige, z. B. Marketo, sind sehr umfangreich, kompliziert und teuer und damit eher für große Unternehmen geeignet. Für die Implementierung und Verwendung wird eine Vielzahl an Ressourcen benötigt. Wenn Sie jedoch ein Unternehmen mit einem Umsatz von etwa 500 Millionen EUR sind und nur über eine kleine Marketingabteilung verfügen, könnte HubSpot das passende Produkt für Ihre Bedürfnisse sein. Die Plattform überzeugt mit einem exzellenten Onboarding-Prozess und Kundensupport. Die Vertriebsmitarbeiter von HubSpot sind sehr zuverlässig und darauf bedacht, Ihre unmittelbaren Bedürfnisse und künftigen Wachstumsphasen zu berücksichtigen.“ – Bewertung von Gartner

Bewertungen lesen

 

Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Bewertung

Von Marketern (G2) auf Platz Nr. 1 gewählt.

Von Marketern (G2) auf Platz Nr. 16 gewählt.

Funktionen

Marketing-Automatisierung, E-Mail-Marketing, Social Media, Werbeanzeigen, Landing-Pages, Content-Management-System und viele weitere Integrationen sorgen dafür, dass Sie online gefunden werden.

E-Mail, Landing-Pages und Automatisierung dank manueller Integrationen für Social Media und Blogs.

Mehrwert

Mit allen Marketing-Daten auf einer zentralen Plattform haben Sie die Möglichkeit, auf leistungsstarke Analytics wie Kampagnenberichte und Marketing-ROI-Tracking zurückzugreifen.

Es werden mehrere Tools benötigt, um die Wirksamkeit Ihrer Marketingaktivitäten umfassend bewerten zu können.

Einrichtung

Die Plattform kann auch ohne technische Fachkräfte im Handumdrehen eingerichtet werden und bietet kostenlose Lektionen der HubSpot Academy und erstklassigen Kunden-Support.

Steile Lernkurve, technische Fachkenntnisse für Onboarding notwendig und schwer erreichbarer Kunden-Support.

Unternehmenssoftware muss nicht kompliziert sein

Die Einarbeitungsphase in neue Unternehmenstools kann für Marketer oder Vertriebsmitarbeiter schnell zum Stolperstein werden. Viele Tools sind umständlich und unpraktisch – Kampagnen zu erstellen und Deals abzuschließen nimmt zu viel Zeit in Anspruch. Benutzerdefinierte Anpassung und Performance gehen dann unter Umständen auf Kosten der Benutzerfreundlichkeit. HubSpot bietet Ihnen ein leistungsstarkes Tool, das sich auch ohne technische Expertise einrichten lässt. Im Handumdrehen können Materialien erstellt, Kampagnen durchgeführt und Berichte über Ihre Ergebnisse verfasst werden – alles zentral auf einer Plattform. Wachsende Unternehmen profitieren zudem von einer anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche und einem einfachen Onboarding-Prozess, der sich vor allem in Form einer kürzeren Eingewöhnungsphase bezahlt macht. 

Eloqua bietet eine Vielzahl an umfangreichen und ausgereiften Funktionen für Automatisierungs- und E-Mail-Prozesse. Um diese Tools in einer bestehenden Framework-Architektur zu implementieren, ist allerdings zunächst ein bedeutender Zeitaufwand erforderlich. Viele der Tools sind außerdem so komplex, dass Anwender mit einer langen Eingewöhnungszeit rechnen müssen. Ein Nutzer wies beispielsweise auf G2 daraufhin, dass es sich bei Eloqua um ein altes System handle, mit dem grundlegende Konzepte etwas verkompliziert werden. Die Umsetzung sei ein steter Kampf gewesen. Es sei zudem einige Übung erforderlich, um mit der Zeit Verbesserungen zu verzeichnen. (Quelle, 16. März 2019) Sie werden selbst bemerken, dass Sie oder neue Benutzer einiges an Zeit investieren müssen, bis Sie Materialien wie E-Mails schnell erstellen können. Laut einigen Nutzern kann die Implementierung einfacher Funktionen – z. B. die erste E-Mail zu versenden – bis zu ein Jahr dauern. Die Gründe für diese Verzögerung sind die dafür benötigten Schulungen, die Einrichtung der IT sowie die Aneignung erforderlicher Kenntnisse. Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihr Marketingteam ausreichend Unterstützung bei der Verwendung der Software erhält, müssen Sie eventuell IT-Fachpersonal speziell für die Verwendung von Eloqua einstellen, was wiederum den Total Cost of Ownership für Ihr Unternehmen erhöht. Denn bedenken Sie: Das durchschnittliche Jahresgehalt eines Eloqua-Administrators in den USA beträgt laut Indeed.com 64.000 USD. HubSpot hingegen überzeugt mit einer großen Benutzerfreundlichkeit. Ihr Marketingteam kann also selbstständig Kampagnen erstellen, verwalten und nachverfolgen – ganz ohne zusätzliches Fachpersonal. 

Mit HubSpot profitieren Sie von kurzen Eingewöhnungsphasen und unzähligen kostenlosen Schulungsangeboten in der HubSpot Academy, mit denen Sie das Optimum aus unseren Tools herausholen können. In einer Bewertung auf G2 Crowd wird HubSpot folgendermaßen beschrieben: „Benutzeroberfläche und Nutzererlebnis von HubSpot könnten nicht besser sein. Das System ist intuitiv und verfügt über mehr Funktionalität und Berichte als jede andere Software zur Marketing-Automatisierung.“ (Quelle, 10. Januar 2018). Die HubSpot-Plattform überzeugt mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit und verzichtet auf unnötig komplizierte Tools. Die Eingewöhnungsphase für Anwender ist somit oft außergewöhnlich kurz. Und auch die Implementierung von HubSpot wird im Gegensatz zu anderen führenden Anbietern im Bereich Marketing-Automatisierung im Durchschnitt um 40 % schneller abgewickelt (Quelle). Das Beste an HubSpot ist allerdings, dass Sie Materialien, Seiten, E-Mails und Workflows im Nu erstellen können, ohne dabei auf Implementierungs- oder IT-Experten angewiesen zu sein.

Verwaltung, Einstiegsphase und Ausführung sind SO VIEL einfacher mit HubSpot. Durch die Implementierung von HubSpot haben wir nun mehr Zeit für andere Aufgaben, wir verfügen über eine Vielzahl an zusätzlichen Ressourcen für das Team und wir erhielten neuen Elan für unsere digitalen Marketing-Strategien. Zuvor verwendeten wir die Marketingplattform Eloqua, deren Handhabung viel komplexer war. Bei HubSpot fühlen wir uns zudem als Teil einer starken Community, die einen offenen Austausch von Fragen, Anregungen und Ideen am Arbeitsplatz begünstigt.“ – Tiffany Collins, Digital Marketing Manager, HERE Technologies (TrustRadius).

HubSpot-Einrichtung-Grossunternehmen

 

Erfahren Sie, wie HubSpot Unternehmen bei der Skalierung unterstützt

Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Einfacher Einstieg


Langwierige Einrichtung und kompliziertes Onboarding

Intuitive Benutzeroberfläche


 

Zuvorkommender Support von Produktexperten


 

HubSpot Academy und Schulungen


Begrenzte und kostenpflichtige Schulungsoptionen

E-Mail-Marketing und -Automatisierung

Anwenderfreundlichkeit wird bei HubSpot groß geschrieben. Jedes Tool der Plattform, einschließlich E-Mail- und Marketing-Automatisierung, ist einfach zu bedienen. Gleichzeitig bietet HubSpot Ihnen und Ihrem Team leistungsstarke Automatisierungsfunktionen, um auch für komplexe Aufgaben übersichtliche Workflows zu erstellen. Alle E-Mail-Marketing- und Automatisierungsprozesse werden dabei auf einer zentralen Plattform verwaltet. Das heißt, Sie brauchen nur einen einzigen Anbieter für all Ihre Anwendungen. 

Eloqua ist ein umfassendes Tool zur Marketing-Automatisierung, das auf die Einrichtung komplexer E-Mail-Kampagnen ausgerichtet ist. Die Plattform ist ideal für Unternehmen mit hohen Ansprüchen. Der Haken ist jedoch, dass Sie mit dem Tool weder ein Markenbewusstsein unter Verbrauchern schaffen noch Leads generieren können. Das Workflow-Tool erlaubt es Ihnen, Ihr CRM-System zu verwalten, Lead-Scores einzutragen und Kontakte via E-Mail-Kampagnen zu pflegen. Eloqua-Nutzer können Workflows und Drip-Kampagnen zur Qualifizierung von Leads einrichten – basierend auf Aktionen wie etwa dem Öffnen von E-Mails oder dem Anklicken von Links in E-Mails. Allerdings liefern diese Funktionen nur Ergebnisse, wenn Leads exakt dem konzipierten E-Mail-Pfad folgen. Was allerdings passiert, wenn Ihre Leads lieber Google befragen, als Ihre E-Mail zu öffnen, und dort auf den gleichen Inhalt stoßen? Sind diese Leads dann nicht auch qualifizierte Leads? Obwohl in den E-Mail-Tools von Oracle Eloqua viele Funktionen integriert sind, sind diese Funktionen eben ausschließlich auf E-Mail-Prozesse ausgerichtet. 

Automatisierung

HubSpot bietet Ihnen mit dem CRM-System sowie Marketing, Sales und Service Hub Zugriff auf leistungsstarke Automatisierungsfunktionen zur Durchführung von E-Mail-Kampagnen sowie die Automatisierung von Deal-Änderungen und Ticketstatus. Mit Tools für die Multi-Channel-Marketing-Automatisierung können Marketer die Pflege von neuen Leads im oberen Bereich des Marketingtrichters optimieren. Darüber hinaus bietet HubSpot Ihnen durch die Automatisierung Ihrer Marketingaktivitäten einen guten ROI: Aufgrund der Möglichkeit, die Lead-Pflege über alle Kanäle hinweg zu personalisieren, können Sie die große Zahl an Leads im mittleren Bereich Ihres Marketingtrichters optimal ansprechen. Damit erhalten Ihre Leads die für sie relevanten Informationen, und zwar nicht nur per E-Mail, sondern auch auf Ihrer Website, Ihrem Blog und auf Social Media.

Des Weiteren können Sie vollständig integrierte E-Mail-Nurturing-Kampagnen erstellen, Ihre APIs verknüpfen, Webhooks auslösen und interne Benachrichtigungen versenden. Der Umgang mit dem Drag-&-Drop-E-Mail-Editor von HubSpot ist im Handumdrehen erlernt. Hier finden Sie zahlreiche Vorlagen, die Sie personalisieren und an die Anforderungen Ihrer Marke anpassen können. Weitere Funktionen wie empfohlene Versandzeiten oder A/B-Tests helfen Ihnen außerdem dabei, E-Mails jederzeit optimal auf Ihre Kontakte abzustimmen. Mit unternehmensinternen Daten aus den HubSpot-Tools für E-Mail-Analytics und -Berichterstattung gewinnen Sie profunde Einblicke in die Performance Ihrer Marketing-E-Mails. Neben Analytics wie Öffnungs- und Klickraten können Sie sich im Analytics-Tool auch bestimmte E-Mail-Details ansehen – z. B. welche Links am meisten angeklickt wurden –, oder auch einzelne E-Mails im Vergleich mit anderen E-Mails evaluieren.

E-Mail-Marketing

Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Drag-&-Drop-E-Mail-Designer


 

E-Mail-Vorlagen


Manueller Import erforderlich

E-Commerce-E-Mails


 

Automatisierte Kickback-E-Mails


Prozesse zur Automatisierung müssen manuell aufgesetzt werden

Personalisierung von E-Mail-Content und Betreffzeilen



E-Mail-A/B-Tests



E-Mail-Analytics nach dem Versand



Automatisierte Verzweigungslogik



Automatisierung interner Benachrichtigungen und Aufgaben



Segmentierung von Kontakt- und Unternehmensdatensätzen



Bidirektionale Unternehmenssynchronisation mit Salesforce



Automatisierung von Lead-Management & Segmentierung


Benötigt zusätzliche Integration

Website- und Event-Tracking



Automatische Aktualisierung von Kontakt- oder Unternehmenseigenschaften


Benötigt zusätzliche Integration

Benutzerdefinierte Automatisierung durch Webhooks



Einfache Einrichtung von automatisierten E-Mail-Sequenzen


 

  • „Mit HubSpot werden die Probleme bei der Realisierung von Marketinginitiativen ausgeräumt. Das ist wohl der größte Unterschied zu anderen Plattformen. Die früher von uns verwendete Marketingsoftware ermöglichte es uns zwar, Kampagnen zu erstellen oder Leads zu bewerten, aber die Hürde zur Umsetzung war zu hoch. Als wir auf HubSpot umstiegen, waren diese Hindernisse wie weggeblasen. Jetzt erledigen wir das alles schnell und effektiv.“

    Jeff Furst

    Gründer, President, CEO

    FurstPerson

  • „Eloqua sollte eigentlich ein Tool für die Marketing-Automatisierung sein, aber es fühlte sich an, als würde man mit einem schlechten E-Mail-Programm arbeiten. Es gab beispielsweise keine Vorlagen. Und sobald man E-Mails bearbeiten wollte, musste man mit langen HTML-Code-Strings zurechtkommen, die in einer einzigen Zeile angezeigt wurden.“

    Rebecca Heidgerd

    Director of E-Commerce

    TUI North American Education

Online gefunden werden: Landing-Pages, CMS, Formulare, Blogs, Social Media und Werbeanzeigen

Marketer ohne Programmiererfahrung stehen bei der Erstellung von Materialien, die für die Lead-Generierung erforderlich sind, häufig Herausforderungen gegenüber. Ein einfaches Beispiel veranschaulicht das Problem: Nehmen wir an, dass Sie mithilfe von SEO und Blogs mehr Besucher auf Ihre Website locken möchten, dass Sie Kontaktdaten von Leads mittels Formularen ermitteln und mehr Leads auf Ihren Landing-Pages konvertieren möchten. Mit HubSpot können Sie ganz ohne Programmiererfahrung im Handumdrehen Ihr Lead-Generierungssystem ausbauen. 

Eloqua eignet sich gut, um Formulare und Landing-Pages für die Lead-Generierung zu erstellen. Die Tools lassen sich zwar auch ohne Programmierkenntnisse bedienen, sind aber komplex und erfordern dadurch möglicherweise eine längere Eingewöhnungsphase. Sie müssen auf Schulungen und Anleitungen zurückgreifen, um Content für Ihre Website zu generieren. Falls Sie für die Lead-Generierung und -Pflege gerne einen Inbound-Multi-Channel-Ansatz verfolgen möchten, ist Eloqua vermutlich nicht die ideale Plattform für Sie. Auf Eloqua suchen Sie nämlich erfolglos nach verhaltensspezifischen Tracking-Daten aus Ihrem Blog, Ihren Social-Media-Plattformen und anderen digitalen Kontaktpunkten. Der Nachteil davon ist, dass Marketingkampagnen, die über mehrere Kanäle hinweg betrieben werden, nur schwer ausgeführt und analysiert werden können. Wenn Sie Analytics für Ihre Social-Media-Plattformen erstellen und ausführen möchten, haben Sie immer noch die Möglichkeit, Oracle Social Cloud zu implementieren. Der Haken: Die Ergänzung muss zuvor erworben werden.

Anders bei HubSpot. Hier sind bereits alle Tools, die Sie brauchen, um online gefunden zu werden, Besucher auf Ihre Website zu bringen und Leads für Ihr Vertriebsteam zu generieren, in der Plattform integriert. Mit HubSpot ist es einfacher denn je, Blog-Content zu schreiben und zu veröffentlichen. Zusätzlich dazu haben Sie die Möglichkeit, Ihr SEO-Ranking zu erhöhen, indem Sie Empfehlungen zur Optimierung Ihrer Blog-Beiträge implementieren. Um Seiten für Ihre Website zu erstellen, nehmen Sie einfach eine vorgefertigte Vorlage zur Hand und entwerfen dann im Drag-&-Drop-Editor ein Design ganz nach Ihren Vorstellungen. Der benutzerdefinierten Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Sie können Ihre Seiten problemlos so bearbeiten, dass sie exakt Ihren Wünschen entsprechen. Anschließend können Sie auf Ihren Landing-Pages Formulare einpflegen, um sich neue Kontaktdaten zu sichern. Mit dem HubSpot CMS ist es kinderleicht, eine optimierte Website für Blogs und Kampagnen am Laufen zu halten. Wenn Sie ein anderes CMS verwenden, z. B. WordPress, kopieren Sie einfach den Tracking-Code von HubSpot und fügen Sie ihn auf Ihrer Website ein. Sie erhalten daraufhin Daten, die Sie bei der Nachverfolgung und Optimierung des Lead-Generierungs-Flows Ihrer Website unterstützen. Anstatt auf mehrere Punktlösungen angewiesen zu sein, können Sie in HubSpot jeden einzelnen Abschnitt der Customer Journey gestalten und Ihre Erfolge messen. Im Durchschnitt verzeichnen unsere Kunden pro Monat 32 % mehr Leads nach drei Monaten aktiver Verwendung der Plattform. Weitere Informationen zum ROI finden Sie unter hubspot.de/roi.

Content-Management-System-INB18-3

Wahrscheinlich interagieren Sie mit Ihren Kontakten nicht nur per E-Mail. Aus diesem Grund bietet Ihnen HubSpot auch Tools für Ihre Social-Media- und Werbeaktivitäten. Verknüpfen Sie Ihre Social-Media-Auftritte einfach auf dieser zentralen Plattform, um eine übersichtliche Verwaltung der Konten zu gewährleisten. So sehen Sie, welche Kontakte auf Ihre Facebook-Beiträge reagieren und können die Daten Ihrer Leads in Ihrem CRM-System sammeln, nachdem diese eine Lead-Ad ausgefüllt haben. Die Targeting-Möglichkeiten für Marketer, die keine Zeit für die Abstimmung der Social-Media-Konten und des CRM-Systems ihres Unternehmens haben, sind dadurch enorm. 

Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Formulare, Pop-up-Formulare und eingebettete Formulare


Pop-up-Formulare müssen integriert werden

Erfassung von Daten aus anderen Formularlösungen



Benutzerdefinierte, ausgeblendete und abhängige Formularfelder



Intelligentes Profiling


Begrenzt

Drag-&-Drop-Editor für Webseiten


 

Entwicklungsumgebung für Vorlagen/benutzerdefinierte Seiten


Muss manuell importiert oder erstellt werden

SEO-Tool


 

CMS (Unterseiten von Websites)


 

Lektionen der HubSpot Academy


Überwiegend kostenpflichtige Schulungsoptionen

Social-Media-Monitoring, -Veröffentlichung und -Berichterstattung


Integriertes System erforderlich

Veröffentlichung von und Berichterstattung für Werbeanzeigen


Integriertes System erforderlich

Anzeigen auf Facebook/Instagram


Integriertes System erforderlich

Google-Suche und -Displayanzeigen


Integriertes System erforderlich

LinkedIn Ads


Integriertes System erforderlich

ROI-Berichterstattung für Werbeanzeigen


Integriertes System erforderlich

Berichterstattung und Integrationen

Daten ermöglichen es uns, informiertere Entscheidungen über unsere Kunden zu treffen. Mit den richtigen Daten können wir beispielsweise für bessere Endnutzererlebnisse sorgen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Performance jeder einzelnen Phase Ihres Marketingtrichters messen und Leistungsberichte dafür erstellen. Angefangen bei Blog-Content über das Öffnen und Anklicken von E-Mails sowie der Generierung von Leads bis hin zum Abschluss von Deals und Leistungsberichten zu den einzelnen Phasen. Mit diesen Informationen könnten Sie dann leicht herausfinden, welche Inhalte relevant für Ihre Zielgruppe sind. Wenn Sie mehrere Software- und Online-Tools nutzen, möchten Sie die Verknüpfung mit Ihrer Marketingplattform zudem bestimmt so schmerzlos wie nur möglich über die Bühne bringen. 

Oracle Eloqua bietet eine umfassende Berichterstattungsfunktionalität und Integrationsunterstützung. Die Oracle Marketing Cloud wartet mit vielen verschiedenen Tools auf, die jedoch alle von anderen Unternehmen übernommen wurden und teilweise nicht vollständig integriert sind. Sie können zwar Daten und Berichte herausarbeiten, allerdings ist dieser Prozess weder dynamisch noch benutzerfreundlich. Mit Eloqua müssen Marketer zusätzliche Tools für Aktivitäten im oberen Bereich des Marketingtrichters kaufen, verwalten und integrieren. Wer auf umfangreiche Analytics und Berichte zugreifen möchte, muss diese manuell erstellen.

Mit HubSpot sind all Ihre Analytics unter einem Dach versammelt – von den Daten im oberen Bereich des Marketingtrichters bis hin zu Interaktionsdaten und Umsatzzahlen. Auf den vorab integrierten Dashboards der Plattform können Daten zusammengetragen werden, damit Sie fundierte Entscheidungen treffen können. Falls Sie an spezifischen Analytics interessiert sind, sind benutzerdefinierte, auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Berichte schnell erstellt. HubSpot ist eine Plattform für Marketer und für Vertriebsmitarbeiter. Beide profitieren von der einheitlichen Anzeige jedes einzelnen digitalen Kontaktpunktes, den potenzielle Kunden mit Ihrem Unternehmen haben. Anstatt umständlich Daten aus Berichten von Drittanbieter-Tools zusammentragen zu müssen, sehen Sie alle Analytics-Kennzahlen auf einen Blick und wissen im Nu, was funktioniert und wo Änderungsbedarf besteht. 

Empfohlenes Bild 3

Mit HubSpot können mühelos Drittanbieter-Tools verknüpft werden. Zurzeit sind bereits Integrationen mit über 300 Apps verfügbar und es werden immer mehr. Sie verwenden Salesforce als CRM-System? Dann nutzen Sie doch unsere standardmäßig enthaltene bidirektionale Integration mit Salesforce, damit beide Plattformen nahtlos ineinandergreifen können. 2018 zählten Zapier, Mailchimp, Slack, WordPress und SurveyMonkey zu unseren fünf beliebtesten Integrationen. Mit integrierten Apps können verschiedene Aktionen ausgeführt werden, zum Beispiel Follow-ups bei Einkaufsabbrüchen auf Shopify oder die Lead-Synchronisierung mit Salesforce. 

 

HS_Connect_large-01

Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Dashboard-Berichte



Berichterstattung über Traffic-Analytics



Benutzerdefinierte und Attribution-Berichte



Listenverwaltung und Kontaktimporte



Erstellung benutzerdefinierter Kontakteigenschaften



Integrationsaufgaben für Drittanbieterkomponenten



Standardmäßig enthaltene Integrationen



Vertrieb und CRM

Als Marketer wissen Sie, wie viel Arbeit damit verbunden ist, Ihre Vertriebsteams kontinuierlich mit neuen Informationen über Ihre Kontakte auf dem Laufenden zu halten. Beispielsweise müssen Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter darauf aufmerksam machen, wenn ein Kontakt ein Formular ausgefüllt und Interesse an einem Kauf hat. Wenn Ihre Kontaktdatenbank gut gefüllt ist, tun Sie das etliche Male am Tag. Eine Faustregel im Vertrieb lautet jedoch: Je schneller Vertriebsmitarbeiter auf die Handlung eines Kontaktes reagieren können – also etwa die Einsendung eines Formulars oder die Beantwortung einer E-Mail –, desto eher wird der Kontakt schließlich tatsächlich einen Kauf tätigen. Deshalb ist ein gemeinsames CRM-System für Marketing- und Vertriebsteams ein essenzieller Pfeiler für ein effizientes Unternehmen. Und mit HubSpot war Zusammenarbeit noch nie einfacher.

Eloqua bietet kein CRM-System. Ihnen steht jedoch die Möglichkeit offen, Ihre Eloqua-Instanz mit anderen CRM-Tools wie dem CRM-System von Oracle, mit Salesforce oder Microsoft Dynamics zu verknüpfen. Mit einem in der Marketing-Automatisierungs-Plattform von Eloqua integrierten CRM-System können Sie Ihre Leads zu zahlenden Kunden konvertieren. Das Problem dabei ist jedoch, dass das CRM von Oracle nicht im Eloqua-Paket enthalten ist, sondern separat erstanden werden muss. Es gibt aber auch gute Nachrichten: Das CRM-System kann mit den bereitgestellten Funktionen Ihre Unternehmensbedürfnisse für zahlreiche Produktlinien und Bereitstellungsmodelle erfüllen. Mit Eloqua ist es möglich, das Verhalten von Kontakten nachzuverfolgen, potenzielle Kunden zu identifizieren und Profile auf Mobilgeräten aufzurufen. Das Ziel dabei ist, die Übergaberate an das Vertriebsteam zu erhöhen. Außerdem können Sie Lead-Scoring-Modelle implementieren, um Kontakte basierend auf der Wahrscheinlichkeit eines Deal-Abschlusses einzuordnen. Im Rahmen Ihres Team-Managements lassen sich Beschränkungen für Tools festlegen, sodass Nutzer nur mit einer bestimmten Lizenz darauf zugreifen können. 

Mit HubSpot können Sie spezifische Einzelheiten über Ihre Kontakte im HubSpot CRM verwalten und teilen. Für Account-basierte Marketingkampagnen stehen Ihnen Standard-Unternehmenseigenschaften zur Auswahl, mit denen Sie Unternehmen in Ihrem Account-basierten Marketingtrichter nachverfolgen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Unternehmenseigenschaften zu erstellen, um den spezifischen Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht zu werden. Sie können Berichte zu spezifischen Unternehmen erstellen, um deren Wachstum im Laufe der Zeit, Unternehmensumsätze, Berufsbezeichnungen von Kontakten, Interaktionen und vieles mehr im Rahmen des Account-basierten Marketings nachzuverfolgen. Falls Sie Nutzern Zugriff geben oder entziehen müssen, etwa aufgrund der Anwendung regionaler Zuständigkeitsbereiche, können Sie mithilfe von HubSpot Teams einrichten. Auf diese Weise sind die jeweiligen Informationen nur für die entsprechenden Mitarbeiter einsehbar und bearbeitbar. Sind Ihre Vertriebsmitarbeiter im Außeneinsatz tätig, können sie ihren Laptop getrost zu Hause lassen. Denn mit der HubSpot App für iOS oder Android sind Deals auch unterwegs im Handumdrehen protokolliert, notiert und nachverfolgt. Wie Sie sehen, gibt es jede Menge Einsatzmöglichkeiten für CRM-Systeme, mit denen Aufgaben sowohl im Bereich Marketing als auch im Vertrieb abgewickelt werden können. 

Vertriebsdashboard-1

Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Kontakt-Lead-Scoring



Anzeige des Aktivitätsverlaufs von Kontakten


Benötigt zusätzliche Integration eines CRM-Systems

Berechnung von Erfolgschancen



Zuweisung von Aufgaben an interne Nutzer


Begrenzt

Hinzufügen von Anmerkungen in CRM-Einträgen


Begrenzt

Nutzer- und Team-Berechtigungen



Ganzheitlicher Überblick über die Buyer’s Journey Ihrer Kontakte


 

Versenden von persönlichen E-Mails vom Kontakt- oder Unternehmenseintrag


 

Mobile-App


Nur Kampagnen-Manager-App

Tätigung und Protokollierung von Anrufen


Benötigt zusätzliche Integration

Segmentierung von Content und Kontakten nach Team, Geschäftsbereich, Region oder anderen Parametern


 

Einteilung von Teams nach Hierarchie


Zusätzliche Funktionen erforderlich

Wachstum mit System

HubSpot bietet viel mehr als nur E-Mail- und Marketing-Automatisierung. Mit Live-Chat, einem CMS sowie SEO-, Social-Media- und Ads-Tools vereint HubSpot alle Funktionen, die Sie brauchen, um Ihre Marketingstrategie erfolgreich umzusetzen. Zusätzliche Funktionen sind verfügbar, sobald Ihr Unternehmen und damit auch Ihre Anforderungen wachsen. Wenn auch Ihre Vertriebs- und Serviceteams mit HubSpot arbeiten, können Sie ein reibungsloses Kundenerlebnis entwerfen, da alle Teams perfekt aufeinander abgestimmt innerhalb eines gemeinsamen CRM-Systems arbeiten.

  • Kostenlose Schulungen und Kurse: Ihrem gesamten Team stehen die Ressourcen der HubSpot Academy zur Verfügung. Hier lernen Sie die Best Practices, um erfolgreiche Kampagnen durchzuführen, die Ihrem Unternehmen zu mehr Wachstum verhelfen und Ihre Karriere fördern. Profitieren Sie von zahlreichen Kursen und starten Sie noch heute.
  • Support für das ganze Team: Bei Fragen steht Ihnen unser Support jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Unser Team hilft gerne bei jeglichen Problemen und Unklarheiten weiter, von Fragen zur Software bis hin zu Empfehlungen zur optimalen Ausführung von Kampagnen.
  • Onboarding: Ein Team aus HubSpot-Experten unterstützt Sie bei den ersten Schritten mit der Software, der technischen Einrichtung und bei der Ausführung Ihrer ersten Kampagne. Hier erfahren Sie mehr über Onboarding mit HubSpot.
  • Premium-Services: Sie möchten regelmäßig Support für Ihr Team? Sie haben die Wahl zwischen fortlaufender oder projektbasierter Beratung, technischer Hilfe und vielem mehr. Hier erfahren Sie mehr zu den Services von HubSpot.
Scroll to see more
 HubSpot ELOQUA
Live-Chat-Tools


 

Programmierbare Bots


 

Gemeinsames Postfach für E-Mail und Chat


 

Blog


 

Website-Management


 

Hosting und Verwaltung von Video-Content


Integration erforderlich

Tool zur Buchung von Meetings


 

Automatisierte Sequenzen für Vertriebs-E-Mails


 

Automatisierung von Ticket- und Deal-Datensätzen



Vertriebsleitfäden


 

Tools zur Erstellung von Wissensdatenbanken


 

Tools für Kunden-Feedback


 

Tools für den Kundendienst


 

Lektionen an der HubSpot Academy und Schulungen


 

Noch mehr Gründe für HubSpot

Warum kaufen Marketer Software? Natürlich, um den Arbeitsalltag zu erleichtern und Unternehmensprozesse effizienter zu gestalten. Die ideale Software sollte dabei sowohl benutzerfreundlich als auch leistungsstark sein, sodass ein hoher ROI erzielt werden kann. Viele unserer Kunden schätzen die umfangreichen Vorteile von HubSpot. Dazu gehören etwa die anwenderfreundlichen Tools, On-Demand- und Echtzeit-Schulungen sowie erstklassigen Beratungsdienst und Support. Aber überzeugen Sie sich einfach selbst davon.

Auf diesen voneinander unabhängigen Drittanbieter-Websites hat HubSpot im Vergleich mit Eloqua die Nase vorne: 

Wir haben bereits mit allen großen Marketing-Software-Lösungen gearbeitet. Jedes System hat seinen ganz eigenen Reiz und tolle Eigenschaften. Wir haben uns dann aufgrund der Funktionen zur Berichterstattung für HubSpot entschieden, denn schlussendlich brauchen wir einfach einen guten Gesamtüberblick über unsere Performance. HubSpot war das einzige System, das dafür eine elegante Lösung bot.“ Brandon Steiger, President, Synergema 

Lesen Sie, wie Insights und SNP erfolgreich von Eloqua zu HubSpot wechselten.

Insights gestaltet mit HubSpot sein Marketing komplett um

SNP generiert mit HubSpot 69-mal mehr Leads

 

Zum HubSpot-ROI-Bericht

Entweder anwenderfreundlich oder benutzerdefiniert? Es geht auch beides! 

HubSpot bietet Ihnen benutzerfreundliche Unternehmens-Tools für die Skalierung Ihrer Prozesse. 

Erfahren Sie, warum Unternehmen auf HubSpot schwören