Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt

Zoho vs. HubSpot: Ein direkter Vergleich

Ihre CRM-Plattform ist das Herzstück Ihres Unternehmens und wichtig für den Erfolg aller Teams – es ist also wichtig, hier genau die richtige Softwarelösung zu finden. Auf dieser Seite vergleichen wir die beiden beliebten CRM-Optionen HubSpot und Zoho miteinander, um Ihnen bei der Evaluierung zu helfen.

Sie haben sich bereits für HubSpot entschieden?

Überblick

Auf der Suche nach dem besten CRM-System für Ihr Unternehmen fragen Sie sich vielleicht, wie Zoho im Vergleich zu HubSpot abschneidet. Beide Lösungen bieten eine Vielzahl von Features und Tools für Ihre Teams mit Kundenkontakt. Bei näherem Hinsehen werden jedoch Unterschiede deutlich, vor allem bei der Implementierung, beim Support und bei der Wartung. Auf diese Unterschiede zwischen HubSpot und Zoho gehen wir auf dieser Seite näher ein, um Ihnen eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl des richtigen CRM-Systems für Ihr Unternehmen an die Hand zu geben.

Was bietet HubSpot?

HubSpot ist eine cloudbasierte Plattform für die Verwaltung von Kundenbeziehungen (CRM), die Sie an Ihre Anforderungen anpassen können, ohne dass daraus komplexe Arbeitsabläufe für Ihre Teams entstehen. Die Software ist einfach zu verwenden, in der Einsteigerversion kostenlos und außerdem flexibel genug, um Ihr Unternehmen in HubSpot auf reelle Anforderungen vorzubereiten. Die Hilfe von Entwicklerteams ist dafür nicht erforderlich.

Mit Anwendungen für Marketing, Vertrieb, Content-Management und Kundenservice unterstützt HubSpot Unternehmen bei ihrem Wachstum mit System.

Was bietet Zoho?

Zoho ist eine cloudbasierte Lösung für die Verwaltung von Kundenbeziehungen (CRM), die besonders auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet ist. Die Software enthält CRM-Tools, zum Beispiel für die Vertriebs- und Marketingautomatisierung, Kundenservice und Helpdesk, Produktkonfiguration und Berichterstattung sowie Kunden-Analytics.

Preisgestaltung

In dieser Tabelle vergleichen wir die Gesamtkosten und die Nutzerlimits, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, welche Kosten mit Zoho und HubSpot jeweils auf Sie zukommen.

CRM Starter Suite von HubSpot vs. Zoho CRM Plus – Vergleich:

Scroll to see more
  CRM Starter Suite von HubSpot Zoho CRM Plus
  Eine vollständige CRM-Plattform mit Software für Marketing, Vertrieb, Kundenservice und Operations Eine Plattform für Vertriebs-, Marketing- und Support-Teams mit Tools für ein einheitliches Kundenerlebnis
Einstiegspreis

ab 46 €/Monat

ab 57 €/Monat pro Nutzerlizenz

10 Lizenzen

230 €/Monat

570 €/Monat

25 Lizenzen

575 €/Monat

1.425 €/Monat

50 Lizenzen

1.150 €/Monat

2.850 €/Monat

Lite-Lizenzen

kostenlos

72 €/Jahr pro Lizenz

Die Funktionen im Detail

Ihr CRM-System ist ein besonders wichtiger Teil Ihrer Vertriebsprozesse. Es unterstützt Sie bei der Organisation, verbessert die Effizienz und ermöglicht es Führungskräften, klare Wege zu Umsatzsteigerung und Wachstum zu bestimmen. Vergleichen Sie die wichtigsten CRM-Funktionen von HubSpot und Zoho.

  • Bei HubSpot ist es unser Ziel, allen in der Administration, im Vertrieb und im Management tätigen Personen möglichst benutzerfreundliche und einfache Lösungen zu bieten, damit sie weniger Zeit (und Geld) für die Einrichtung ihrer Vertriebssysteme aufwenden müssen. Kundinnen und Kunden von HubSpot können ihr CRM eigenhändig, ganz ohne eine kostspielige Beratung, einrichten und verwalten. Sollte dieses einfache Modell Ihren Anforderungen jedoch nicht gerecht werden, können Sie benutzerdefinierte Objekte verwenden, um Ihr CRM-System ganz flexibel und intuitiv nach Ihren Vorstellungen anzupassen und wichtige Drittanbieterdaten nahtlos zu importieren. Die Preise für dieses Angebot sind dabei selbst für Unternehmen mit kleinerem Budget erschwinglich.

    Verglichen mit einer Komplettlösung erfordert Zoho zusätzlichen Aufwand bei der erstmaligen Einrichtung und regelmäßigen Wartung, um größere Probleme zu vermeiden (Quelle). So ist auf G2 zum Beispiel dieser Erfahrungsbericht zu lesen: „Fehleranfällige Programmierung, besonders mit Integrationen von Drittanbietern. In manchen Bereichen ist eine gewisse Anpassung möglich, in anderen dagegen überhaupt nicht. Der Support ist nicht besonders aufmerksam; es braucht mehrere Anläufe, um die erforderliche Unterstützung zu bekommen. Manchmal dauert es sogar mehrere Tage, bis eine Lösung angeboten wird.“ (Quelle)

  • HubSpot bietet ein ansprechendes Nutzererlebnis, das es Anwenderinnen und Anwendern ermöglicht, ihre alltäglichen Aktivitäten zu optimieren. Leistungsstarke Funktionen und eine intuitive Benutzeroberfläche machen HubSpot zu einer beliebten Lösung für alle, die jeden Tag damit arbeiten oder für die Verwaltung zuständig sind. Diese Benutzerfreundlichkeit der CRM- und B2B-Software von HubSpot wird regelmäßig als hervorragend bewertet (Quelle), was sich auch in der hohen Akzeptanz bei Vertriebsteams bestätigt. Kundinnen und Kunden, die zu HubSpot wechseln, verzeichnen oft eine Verbesserung der Qualität ihrer Daten. Hochwertige Daten in Kombination mit den leistungsstarken Reporting-Features und Automatisierungsfunktionen von HubSpot liefern Admins einen umfassenderen Einblick in die Gesamtlage des Unternehmens. 

    Zoho bietet beim Support nicht dieselbe Qualität wie HubSpot – und bei HubSpot ist der Kundenservice sogar im Preis inbegriffen. (Sehen Sie sich dazu die G2-Bewertungen für den Kundenservice an.) Um bessere und schnellere Unterstützung zu erhalten, müssen Unternehmen bei Zoho 20–25 % ihres jährlichen Vertragswerts zahlen. Sie müssen also nicht nur für eine Funktion bezahlen, die für einen gut laufenden Betrieb essenziell ist, sondern der Preis steigt mit dem Wachstum ihres Unternehmens auch noch an. Bei HubSpot verfolgen wir einen anderen Ansatz: Für uns steht der Erfolg der Nutzerinnen und Nutzer im Mittelpunkt – und deshalb ist es uns wichtig, dass sie so viel wie möglich aus unseren Produkten herausholen können. Aus diesem Grund investieren wir auch verstärkt in die HubSpot Academy, ein reibungsloses Onboarding und unser internes Customer-Success-Team, das wir bewusst nicht outsourcen.

  • Die CRM-Plattform von HubSpot und die dazugehörenden Softwarelösungen für Vertrieb, Marketing, Content-Management und Service wurden von HubSpot einheitlich entwickelt und aufeinander abgestimmt. Damit können Daten-, Reporting- und individuelle Tools auf ähnliche Weise genutzt werden, was für ein abgerundetes Nutzererlebnis sorgt – alle Hubs, Tools und Integrationen sind direkt miteinander verbunden. Dabei werden sämtliche Daten in einer zentralen Datenbank erfasst, sodass Marketing-, Vertriebs-, Service- und Operations-Teams immer über vollständige und aktuelle Informationen verfügen. Das sorgt nicht nur für eine reibungslosere Übergabe zwischen den verschiedenen Teams, sondern auch für ein besseres Kundenerlebnis. HubSpot ermöglicht es Ihnen über sorgfältig entwickelte und aufeinander abgestimmte Produkte sowie zahlreiche Integrationen, Ihre Daten, Kanäle und Teams an einer einzigen Quelle auszurichten. Jede Interaktion wird nahtlos in den Chroniken Ihrer Kontakte erfasst, sodass Ihr gesamtes Team eine klare Vorstellung der jeweiligen Person hat – und nicht nur der Persona. Diese weitreichende Abstimmung und die hilfreichen Daten ermöglichen es Ihrem Team, ein personalisiertes und herausragendes Kundenerlebnis zu schaffen. So verhelfen wir Ihrem Unternehmen zu Wachstum mit System.

    Zwar wurden auch bei Zoho die meisten Produkte firmenintern entwickelt, allerdings müssen bei vielen Kombinationen zusätzliche Konnektoren oder Integrationen eingesetzt werden, um Daten anwendungsübergreifend zu synchronisieren. Wenn Sie zum Beispiel Zoho Desk und Zoho Marketing mit dem CRM verknüpfen wollen, brauchen Sie dafür Synchronisierungsregeln und Konnektoren – genau wie bei der Einbindung einer Drittanbieterlösung für Marketing oder Service (Quelle). Auch wenn diese Funktionen unter einer einzigen Marke zusammengefasst werden, unterscheidet sich die zugrunde liegende Infrastruktur – und das kann sich negativ auf das Nutzererlebnis auswirken: Es kann zu Problemelementen führen, die Ihre Teams langsamer machen und darin hindern, herausragende Kundenerlebnisse zu schaffen.

  • Mit HubSpot müssen Sie sich nicht entscheiden, ob Sie nun leistungsfähige oder doch eher benutzerfreundliche Funktionen möchten. Sie können die Plattform ganz nach Ihren Ansprüchen personalisieren, ohne dass daraus komplexe Arbeitsabläufe für Ihre Teams entstehen. Und bei Bedarf können Sie Ihren Funktionsumfang ganz flexibel skalieren, ohne monatelange Entwicklungsarbeiten einplanen zu müssen. HubSpot bietet mit benutzerdefinierten Objekten eine flexible Datenstruktur für Ihr CRM – Anpassungen an Ihr Unternehmen sind also überhaupt kein Problem. Mit HubSpot können Sie agil wachsen, um sich problemlos an neue Herausforderungen anzupassen.

    In Gartner-Rezensionen bekommt Zoho CRM in allen Kategorien niedrigere Bewertungen (Quelle), besonders werden jedoch die Schwierigkeiten bei der Integration und Bereitstellung bemängelt. Trotz der weitgehend firmeninternen Produktentwicklung tut sich Zoho schwer mit Innovationen in diesem Bereich – so ist es nicht möglich, Anwendungen ohne weitere Konfiguration zu verknüpfen. Zoho bietet zwar zahlreiche Produkte an, mit denen Sie Ihre technische Infrastruktur anpassen können, allerdings kann es dabei zu Störungen bestehender Prozesse kommen. Sie müssen also mehr Zeit für die grundlegende Einrichtung aufwenden, statt sich um die Optimierung von Prozessen zu kümmern.

  • Mit HubSpot haben Sie Zugriff auf alles, was Sie brauchen, sowie zahlreiche Extras. Wir bieten Ihnen nicht nur über 875 Integrationen, sondern auch ein Netzwerk mit tausenden zertifizierten Solutions Partnern, die Sie dabei unterstützen können, ein von Anfang bis Ende herausragendes Kundenerlebnis zu schaffen. Willkommen beim HubSpot Ecosystem – Sie haben ein hervorragendes Unternehmen aufgebaut und jetzt müssen Sie nicht mehr im Alleingang wachsen.

    Auch wenn eine kostengünstige CRM-Plattform wie Zoho wie eine sichere Wahl wirkt, so fehlt ihr doch das nötige Netzwerk für den Support der zahlreichen Produkte und aller Unternehmenskunden auf der ganzen Welt. Viele Unternehmen erhalten nur begrenzte Unterstützung – und wenn Sie auf sich allein gestellt sind, entstehen häufig fehlerhafte Prozesse und eine unzuverlässige Berichterstattung (Quelle). Sollten Sie Ihre Strategie ändern wollen, müssen Sie erneut darauf hoffen, dass der technische Service Ihnen bei der Einrichtung hilft.

  • HubSpot ist von Anfang an eine Investition in Ihre Zukunft. Unsere erstklassigen Support- und Customer-Success-Teams stehen dem gesamten Kundenstamm zur Verfügung. Kundinnen und Kunden der Professional- und Enterprise-Versionen erhalten Support per Telefon und E-Mail ohne Aufpreis, auch wenn ihr Unternehmen weiter wächst. Außerdem haben sie mit der HubSpot Academy kostenlosen Zugriff auf eine der führenden Online-Schulungsplattformen (Quelle). 

    HubSpot wird von G2 nicht nur im Bereich „Qualität der Unterstützung“ höher bewertet, sondern auch in den Bereichen „Nutzerfreundlichkeit bei geschäftlichen Interaktionen“ und „Produktausrichtung“. Insgesamt hat HubSpot dreimal so viele positive Bewertungen wie Zoho (Quelle). Aufgrund des unzureichenden Supports müssen Kundinnen und Kunden von Zoho eigenständiger arbeiten, um einen wirklichen Nutzen aus dem Produkt zu ziehen, was wiederum die Beziehung zu Zoho negativ beeinflusst. Unternehmen sollten es sich also gut überlegen, ob Zoho auf lange Sicht wirklich die richtige Lösung ist.

Die Vorteile von HubSpot

Die Zoho-Anwendung ist ein erschwingliches Produkt mit einem Standard-CRM. Dank der flexiblen Preismodelle, dem Support rund um die Uhr und erstklassigem Service lassen sich die Stärken von HubSpot jedoch schneller umsetzen und nutzen. Ihr Unternehmen wird damit flexibler und widerstandsfähiger.

Unbegrenzte Transparenz für beliebig große Teams

Auch wenn Ihr Team wächst, sollten Sie Einblicke in Ihren Geschäftserfolg nichts kosten. HubSpot bietet einer unbegrenzten Anzahl an Teammitgliedern kostenlosen Zugang zu Berichterstattung, Ergebnissen und vielem mehr.

Flexible Gebühren für Kontakte

Bei HubSpot zahlen Sie nur für die Kontakte, die Sie via E-Mail und Anzeigen erreichen möchten. Außerdem können Sie bis zu 15 Millionen Nicht-Marketingkontakte speichern.  Im Gegensatz dazu beschränkt Zoho Ihren Account auf 5 Millionen Datensätze, wenn es in Ihrem Unternehmen weniger als 200 Nutzerinnen und Nutzer gibt. Zusätzlicher Datenspeicher kostet pro 100 MB und Monat 4 € (Quelle). 

Unbegrenzter Speicherplatz

Sie können protokollierte E-Mails, aufgezeichnete Anrufe, Dokumente, Notizen und Unternehmenseinblicke ohne Limit speichern. Zoho bietet pro Nutzerlizenz lediglich 20 MB Speicher (Quelle).

  1. Zentrale Kontaktdatenbank

    Eine zentrale Kontaktdatenbank

    Machen Sie Schluss mit isolierten Daten und unvollständigen Kundenprofilen. Mit der All-on-one-Plattform von HubSpot steht Ihnen eine CRM-Lösung zur Verfügung, in der einheitliche Kundenprofile mit Daten sämtlicher Frontoffice-Teams gepflegt werden. Sie haben jederzeit einen vollständigen Überblick über die Customer Journey und gewinnen aus einer umfassenden Ansicht aufschlussreiche Erkenntnisse.

    Führungskräfte müssen wissen, wo ihre Teams stehen, und Zugang zu umfangreicher Berichterstattung haben. Nur so können sie den Unternehmenserfolg richtig einschätzen und Zukunftsstrategien ausarbeiten. Dafür benötigen sie allerdings nicht unbedingt dieselben Tools, mit denen ihre Vertriebsteams tagtäglich arbeiten. Da HubSpot nicht auf eine bestimmte Nutzeranzahl beschränkt ist, können alle Mitarbeitenden Ihres Unternehmens umfangreiche Kundendaten einsehen. So arbeiten Teams besser zusammen und schaffen ohne zusätzliche Kosten ein stärkeres Kundenerlebnis.

Das sagt unsere Kundschaft

2021 wurde HubSpot von Finances Online als beste CRM-Software ausgezeichnet. Auch von anderen angesehenen Quellen erfährt HubSpot regelmäßig höchste Anerkennung.

crystal white-1
Es ist das einfachste CRM-System, das ich je verwendet habe. Ich war in den letzten 20 Jahre größtenteils in den Bereichen Sales und Marketing tätig und habe mit so ziemlich jeder Software gearbeitet – von einer Uraltversion von ACT! bis hin zu Siebel, Salesforce, Zoho und vielen anderen, an die ich mich gar nicht mehr erinnere. Das HubSpot CRM hat die mit Abstand intuitivste Benutzeroberfläche. Ich liebe diese Software einfach!

CRYSTAL WHITE

Strategy Lead

Launch Interactive, LLC

Mehr als 121.000 Unternehmen in über 120 Ländern vertrauen auf HubSpot.

Die Community steht Ihnen zur Seite

HubSpot Solutions Partner

Das Solutions Partner Program von HubSpot ist ein Netzwerk aus über tausend Agenturen, die Sie beim Aufbau und der Umsetzung Ihrer Marketingstrategie in HubSpot unterstützen können. Suchen Sie nach einem Partnerunternehmen, das Ihnen bei der Erstellung von Content, der Einrichtung von Werbeanzeigen oder bei der Implementierung von Workflows hilft? Dann finden Sie in unserem Programm die richtige Unterstützung!

HubSpot Community

Unsere Community steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Hier finden Sie mehr als 85.000 Community-Mitglieder, die Sie mit ihrem weitreichenden Fachwissen bei den unterschiedlichsten Anliegen unterstützen, um Ihnen beispielsweise bei der Implementierung Ihrer Lösung oder bei der Anpassung der HubSpot-Produkte an Ihre individuellen Ansprüche zu helfen.

Wissensdatenbank

Sie haben viel zu tun. Da bleibt keine Zeit, um bei jedem Problem ein Support-Ticket zu öffnen. Sie sind aber auch ein kluger Kopf und machen sich gerne eigenständig auf die Suche nach Lösungen. Durchforsten Sie dafür unsere umfassende Wissensdatenbank und finden Sie Antworten auf Ihre Produktfragen.

Leistungsstarke Software für das Wachstum Ihres Unternehmens

Optimieren Sie Ihr Unternehmen mit HubSpot, indem Sie Teams, Tools und Daten an einem Ort zusammenbringen.

Smiling Person