Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt

SSL-Zertifikat

Verschlüsseln Sie sensible Daten mit einem Standard-SSL-Zertifikat, das für alle Inhalte, die mit HubSpot gehostet werden, verfügbar ist.

Marketer denkt über ssl zertifikat nach, schloss symbol visualisiert
  • Dieses Feature ist nur in Premiumversionen von Marketing Hub und CMS Hub verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in unserer Preisübersicht.

    • Aktivieren Sie die Sicherheitsfunktionen Ihrer Website – ohne vorherige technische Einrichtung.
    • Geben Sie Ihrer Kundschaft und Interessierten die Gewissheit, dass ihre persönlichen Daten geschützt sind und sie eine sichere und vertrauenswürdige Website besuchen.
    • Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen.
  1. Sichern Sie Ihre Website und Ihre Daten mit SSL-Verschlüsselung

    Egal ob Sie in einem Großkonzern arbeiten oder für einen Ein-Personen-Betrieb verantwortlich sind – die Sicherheit auf Ihrer Website ist kein Luxus, sondern ein Muss. Der Schutz Ihres Unternehmens und der personenbezogenen Daten Ihrer Kunden hat oberste Priorität. Damit Interessierte Ihre Produkte kaufen, müssen sie sich darauf verlassen können, dass der Besuch und Datenverkehr auf der Website sicher und vertrauenswürdig ist.

    Um das zu erreichen, bietet Ihnen CMS Hub ein erstklassiges Webhosting mit Standard-SSL-Verschlüsselung, das sofort einsatzbereit ist – ohne Zusatzkosten basierend auf der Nutzung oder Traffic.

DIESE UNTERNEHMEN VERTRAUEN AUF HUBSPOT

CMS Hub-Kunde: ClassPass-Logo
CMS Hub-Kunde: WWF-Logo
Personio_Logo
trustedshops-logo
CMS Hub-Kunde: Randstad-Logo
  1. Bieten Sie ein reibungsloses Nutzererlebnis mit integrierter SSL-Verschlüsselung

    Ihre Website ist Ihr virtuelles Schaufenster, über das Kundinnen und Kunden aus der ganzen Welt mit Ihrem Unternehmen interagieren. Doch wenn Ihre Website manipuliert wird, könnten Sie (potenzielle) Kundinnen und Kunden verlieren. Mit HubSpot können Website-Betreiber vom ersten Tag an ein kostenloses SSL-Zertifikat zu ihrem Domainnamen aktivieren. Bauen Sie eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrer Website und Ihren Kundinnen und Kunden auf, um so das Wachstum Ihres Unternehmens zu unterstützen.
    webbrowser darstellung
  2. Schließen Sie Sicherheitslücken Ihrer Website ganz ohne Plug-ins von Drittanbietern

    Es kann zeitaufwendig sein, Sicherheitsprobleme manuell zu beheben und veraltete Plug-ins zu aktualisieren, aber wenn Sie nicht kontinuierlich den Überblick über diese Bereiche behalten, könnte Ihre Website anfällig für Bedrohungen werden. Aus diesem Grund laufen Features wie SSL-Verschlüsselung und Sicherheitsfunktionen wie WAF von HubSpot automatisiert ab – so bleibt Ihre Website inklusive ihrer Subdomains ohne manuelle Wartung sicher.
    SSL-webbrowser darstellung mit schloss symbol
  3. Kommen Sie in den Suchergebnissen weiter nach oben

    Für Google und andere Suchmaschinen ist die Sicherheit ein Ranking-Faktor. CMS Hub bietet Ihnen unser Standard-SSL-Zertifikat – so können Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren und Websites ohne SSL-Zertifikat im Ranking übertreffen.
    google suche visualisiert (SEO)
  4. Alles, was Sie zum Erstellen einer sicheren Webseite benötigen

    Die SSL-Verschlüsselung ist nur ein wichtiger Punkt. CMS Hub bietet Ihnen alle Tools, die Sie benötigen, um eine sichere Website zu erstellen, die Ihre Kundschaft begeistern wird. Gestalten Sie Ihre Website mit unserem Drag-and-Drop-Seiten-Editor, und nutzen Sie die gesamte CRM-Plattform, um den Erfolg Ihrer Website zu verfolgen. So wird Ihre Website zum Werkzeug für systematisches Wachstum für Ihr Unternehmen.
    schloss symbol um weltkugel

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an – wir helfen Ihnen gerne.

+49 32 221094286

Häufig gestellte Fragen zum Thema SSL-Zertifkat

  • Das SSL-Tool von HubSpot ist Teil von CMS Hub, und Sie können es kostenlos für Ihre HubSpot-Landingpages einsetzen. Wenn Sie erweiterte CMS-Funktionen benötigen, stehen Ihnen mit den Starter-, Professional- und Enterprise-Versionen von CMS Hub zusätzliche Premiumfunktionen zur Verfügung.

  • SSL steht für Secure Sockets Layer. Diese Abkürzung bezieht sich auf die Verschlüsselung, die SSL zwischen Ihrer Website und dem Browser, mit dem sie aufgerufen wird, bereitstellt. Sichere Webseiten erkennt man am Schloss-Symbol in der Adresszeile der Webbrowser wie Chrome, Firefox und Safari.

  • Suchmaschinen wie Google verwenden Sicherheit als Ranking-Faktor für ihre Ergebnisse. Wenn Sie SSL auf Ihrer Website aktivieren, signalisieren Sie den Suchmaschinen, dass Sie eine sichere und verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrer Website und den Besucherinnen und Besuchern Ihrer Seite hergestellt haben.

  • Nachfolger des SSL-Protokolls ist die Verschlüsselung mittels TLS. Die Abkürzung TLS steht für „Transport Layer Security“. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein kryptografisches Sicherheitsprotokoll. Es trat zunächst als SSL 3.1 auf. Die aktuelle Version ist unterdessen jedoch TLS 1.3.

  • Sicherheitsprotokolle werden nicht nur bei Webseiten, sondern auch beim Versenden von E-Mails verwendet. Ebenso wie beim Absichern Ihrer Webseite und Webserver können Sie bei Ihrem E-Mail-Client auf ein SSL/TLS-Zertifikat zurückgreifen. Dieses sorgt dafür, dass eine sichere Verbindung zwischen Ihrem und dem Client des Empfangenden mittels Port hergestellt wird.