Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt

SugarCRM und HubSpot im Vergleich

Mit der richtigen CRM-Plattform können Sie Ihren Vertriebsprozess optimieren und Kundendaten übersichtlich sowie schnell verwalten. Um Sie bei der richtigen Auswahl zu unterstützen, stellen wir Ihnen in diesem Vergleich die beiden CRM-Plattformen SugarCRM und HubSpot ausführlich vor.

Sie möchten in einem persönlichen Gespräch mehr über die Funktionen des HubSpot CRM erfahren? Unser Vertriebsteam berät Sie gerne.

Überblick

Die Entscheidung für eine geeignete CRM-Plattform ist nicht leicht. Mit SugarCRM und HubSpot sind zwei CRM-Systeme auf dem Markt, die beide einen großen Funktionsumfang bieten und sich in ihrem modularen Aufbau sehr ähneln. Beide Plattformen helfen dabei, Kundenbeziehungen zu optimieren und den Vertriebsprozess zu vereinheitlichen. In diesem Artikel gehen wir auf die Unterschiede der beiden Lösungen ein und helfen Ihnen dabei, das richtige CRM-System für Ihr Unternehmen zu finden.

Was genau macht HubSpot?

Die cloudbasierte Plattform von HubSpot ist eine CRM-Komplettlösung, die Unternehmen dabei unterstützt, nachhaltig und messbar zu wachsen. Die einzelnen Module der CRM-Lösung lassen sich flexibel miteinander verbinden und umfassen den Marketing Hub, Sales Hub, Service Hub und CMS Hub.

 

Ein Überblick über Sales Hub

Das HubSpot CRM Sales Hub ist eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Plattform, mit der sie Ihre Vertriebstools und Kundendaten zentral verwalten können.

Das Vertriebs-CRM Sales Hub verfügt über die Möglichkeit benutzerdefinierte Objekte anzulegen, mit denen Sie individuelle Datensatztypen erstellen können, CPQ-Tools sowie leistungsstarke Sales-Analytics, mit denen Teams effizienter arbeiten, Zeit sparen und den Umsatz steigern können.

Was genau macht Sugar CRM?

Die Plattform SugarCRM ist modular aufgebaut, als Web-App über die Cloud erreichbar und bietet eine umfangreiche Anzahl an Funktionen für das CRM. Mit den Modulen Sugar Market, Sugar Sell und Sugar Serve bietet sie individuelle Lösungen für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Kundenservice.

 

Ein Überblick über Sugar Sell

Sugar Sell ist ein anpassungsfähiges und funktionales CRM-System für die Vertriebsautomatisierung und effiziente Organisation von Leads.

Sugar Sell bildet den gesamten Sales-Prozess ab, sammelt Kundendaten aus allen Bereichen an einem Ort und hilft durch die Verwaltung von Kontakten, Accounts, Opportunities, Prognosen, Angeboten und Verträgen Kundenbeziehungen aufzubauen und Vertriebskosten zu senken.

Preisgestaltung

Die Kosten einer CRM-Plattform hängen neben dem angegebenen Listenpreis ganz von den eigenen Anforderungen, der zukünftigen Entwicklung und den vorhandenen Ressourcen innerhalb des Unternehmens ab. Um Ihnen einen besseren Überblick über die Gesamtkosten der beiden Systeme zu geben, betrachten wir im Folgenden die Preise für vergleichbare Abo-Modelle der beiden Anbieter.


Der Preis der CRM-Vertriebssoftware Sales Hub von HubSpot ist abhängig von den gewünschten Funktionen und dem eigenen Budget. Während die kostenlose Grundversion bereits einige Basisfunktionen mit sich bringt, verfügen die kostenpflichtigen Versionen „Starter“, „Professional“ und „Enterprise“ über eine Vielzahl an zusätzlichen Tools. Ein großer Vorteil der Software liegt in der Integration von Personen außerhalb der eigenen Abteilung. Teammitglieder, die Einsicht in bestimmte Bereiche des Programms wie die Berichterstattung benötigen, müssen keine eigene kostenpflichtige Lizenz erwerben, sondern können einfach die kostenlose Lizenz nutzen. Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile der kostenlosen HubSpot-Lizenzen.


Die Kosten für Sugar Sell von SugarCRM ergeben sich aus der Anzahl an Nutzerlizenzen, wobei der Funktionsumfang der Software gleichbleibt. Dabei ist zu beachten, dass jeder Nutzer, der Einsicht in die Daten haben möchte, über eine eigene kostenpflichtige Lizenz verfügen muss. Wenn Sie also Marketing und Vertrieb aufeinander abstimmen wollen, Führungskräften Einsicht in die Berichterstattung geben oder auch nur Ihre Vertriebsmitarbeiter mit einem gemeinsamen Postfach arbeiten lassen möchten, müssen die zusätzlichen Lizenzen kostenpflichtig erworben werden.

Scroll to see more
 HubSpot
Sales Hub Enterprise 
SugarCRM
Sugar Sell
Kosten
Listenpreis

1.104 € pro Monat für 10 kostenpflichtige Benutzerlizenzen (Quelle)

800 € pro Monat für 10 kostenpflichtige Benutzerlizenzen (Quelle)

Lizenzkosten

110 € pro Monat für jede zusätzliche Benutzerlizenz (Quelle)

80 € pro Monat für jede zusätzliche Benutzerlizenz (Quelle)

Implementierung

2.760 € Flatrate für das Enterprise-Onboarding (empfohlen)
Weitere technische Beratungsservices sind gegen zusätzliche Gebühren verfügbar (Quelle)

Die Kosten für die Implementierung sind nur auf Anfrage verfügbar und orientieren sich an Ihren individuellen Unternehmensmerkmalen

Verwaltung der Plattform

Nahtlose Plattform auf einer Code-Basis mit vielen Integrationsmöglichkeiten (Quelle)

Anpassungsfähige Plattform mit vielen Integrationsmöglichkeiten (Quelle)

Kosten für Kundensupport

Telefon- und E-Mail-Support in allen Professional- und Enterprise-Plänen enthalten (Quelle)

Telefonischer Support und vier für den Support berechtigte Kontakte (Quelle)

Software für Verkaufsgespräche

In allen Plänen enthalten. Limits für Calling-Feature (2.000 Minuten pro Benutzer und Monat bei Enterprise); nicht in allen Ländern verfügbar (Quelle)

Planung von Verkaufsgesprächen im Voraus möglich. Informationen zu individueller Software für Verkaufsgespräche nicht vorhanden.

Vertriebssoftware

In Enterprise enthalten:

  • Team-E-Mails
  • Conversations-Postfach
  • HubSpot Video
  • E-Mail-Sequenzen
  • (Quelle)

    In Sugar Sell enthalten:

  • Sugar Academy
  • SugarHint
  • SugarPredict
  • SugarBPM
  • Gesamt
    Geschätzte Gesamtkosten für 1 Jahr
    (für 10 Benutzer)

    16.008 €

    Mindestens 8.000 €, zusätzliche Kosten werden auf Anfrage individuell ermittelt.

    Vorteile von HubSpot


    Sales Hub von HubSpot überzeugt durch übersichtliche und leistungsstarke Funktionen für den Vertriebsprozess, der leichten und benutzerfreundlichen Implementierung und Administration sowie einer transparenten Preisgestaltung. Mit dem Sales Hub von HubSpot können Sie die Gesamtkosten für Ihre Vertriebsaktivitäten zuverlässig planen und erhalten von Anfang an Klarheit über alle zusätzlich anfallenden Kosten.

    Support

    Ein zuverlässiger Support hilft bei jeglichen Problemen mit der Software und bietet eine sichere Anlaufstelle bei Unklarheiten. Die erstklassigen Support- und Customer-Success-Teams von HubSpot stehen allen Kunden zur Verfügung. Professional- und Enterprise-Kunden erhalten Telefon- und E-Mail-Support ohne Aufpreis, auch für den Fall, dass Ihr Unternehmen in Zukunft weiterwachsen sollte.Mit der HubSpot-Academy können Sie außerdem eine der führenden Online-Schulungsplattformen nutzen.
    SugarSell von SugarCRM bietet ebenfalls persönlichen telefonischen Kundensupport. Der Support ist bei Sugar Sell jedoch auf vier Kontakte beschränkt. Nutzer der Software können sich in Kursen der Sugar University weiterbilden und mehr über die CRM-Plattform erfahren. (Quelle)

    Fähigkeiten

    Das CRM-System ist ein entscheidender Faktor für den langfristigen Erfolg Ihres Marketing- und Vertriebsmanagements. Es unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer Datensätze, optimiert sämtliche Vertriebsprozesse und ermöglicht es, klare Wege für die Umsatzsteigerung und das Wachstum des Unternehmens zu erkennen. Vergleichen Sie die wichtigsten CRM-Funktionen von HubSpot und SugarCRM.

    • Die Leistungen des Enterprise-Pakets, die im Sales Hub von HubSpot enthalten sind, decken sämtliche Aktivitäten Ihrer Vertriebsprozesse ab und helfen Ihnen dabei, Ihre Kundenbeziehungen effektiv auszubauen. Dabei vertrauen sowohl mittelständische B2B-Unternehmen als auch Konzerne und rasant wachsende Einhorn-Startups auf die Unterstützung durch Sales Hub von HubSpot.  

      Grundlegende Funktionen der Professional-Version, die Sales Hub von HubSpot bietet, sind unter anderem:

      • Umfassendes Kontaktmanagement, Einsicht von Websiteaktivitäten der Kunden sowie Erstellung von Datensätzen und Opportunitys
      • Übersichtliche Organisation von Vertriebsprozessen durch eine Deal-Pipeline
      • Effektive Nachverfolgung und Optimierung durch detaillierte Kennzahlen zu Vertriebsaktivitäten in einem übersichtlichen Dashboard
      • Ausgeprägtes Team-Management inklusive Automatisierung von Deal-Phasen, Aufgaben und Zuweisung von Leads
      • Personalisierte und automatisierte Kommunikationsmöglichkeiten
      • Produktivitäts-Performance der Vertriebsmitarbeiter
      • Unterstützung bei der Produktkonfiguration, Preisgestaltung und Angebotserstellung

       

      Die in diesem Artikel vorgestellte „Enterprise“-Version von Sales Hub erweitert den Funktionsumfang unter anderem um die folgenden Punkte:

      • Individuell anpassbare Objekte, Benutzerrollen und Datensätze
      • Coaching und Unterstützung durch Erstellung einer internen Bibliothek für Leitfäden und Best Practices, Transkription von Anrufen und automatisches Lead-Scoring
      • Optimierung der Pipeline durch angebotsbasierte Workflows, Tracking wiederkehrender Umsätze und automatisches Lead-Scoring

       

      Die CRM-Plattform Sugar Sell von SugarCRM ermöglicht den Ausbau von Kundenbeziehungen mithilfe eines zentralen Systems zur Vertriebsautomatisierung. Neben der Verwaltung von Kontakten, Accounts und Leads stehen für Unternehmen eine ganze Reihe an automatisierten Funktionen zur Optimierung Ihrer Sales-Prozesse zur Verfügung. 

      • Lead-, Opportunity-, Account- und Kontaktmanagement
      • Standardisierte oder individuell gestaltete Berichte und Dashboards sowie eine übersichtliche Abbildung der gesamten Customer Journey.
      • Mithilfe der KI-Engine SugarPredict können geschäftskritische Vorhersagen mithilfe von künstlicher Intelligenz auch bei unvollständigen CRM-Daten getroffen werden. Geschäftsabschlüsse werden dabei unter anderem mit zeitsparender, KI-gestützter Lead-Conversion und Opportunity-Abschlussvorhersagen beschleunigt.
      • Mit SugarHint erhalten Sie durch eine optimierte Datenrecherche Informationen zu Ihren Kunden in Echtzeit.
      • Einsicht von sämtlichen Kundenaktivitäten inklusive Synchronisation von Kontakten und Kalendern, ohne Gmail dafür verlassen zu müssen.
      • Automatisierte Unterstützung bei der Erneuerung von Abonnementgeschäften durch ein Verkaufsautomatisierungssystem
      • Angebotsprüfung und Automatisierung von Geschäftsprozessen durch SugarBPM
      • 60 GB Speicherplatz und zwei Sandbox-Instanzen

       

      Beide CRM-Plattformen punkten mit einer großen Auswahl an Funktionen, mit denen Sie Ihren Vertriebsprozess optimieren können. SugarCRM bietet weitreichende Anpassungsmöglichkeiten und einen vergleichsweise niedrigen Preis für den angebotenen Funktionsumfang. Grundsätzlich überzeugt jedoch der Sales Hub von HubSpot durch eine umfassende Anzahl an leistungsstarken und sehr benutzerfreundlichen Funktionen, die sich ideal für den Vertrieb und den Ausbau von Kundenbeziehungen eignen.

      sales-emails-automatisieren

       

    • Die CRM-Software von HubSpot ist sehr benutzerfreundlich, einfach zu verwenden und wird regelmäßig als hervorragend bewertet (Quelle). Dies spiegelt sich in der hohen Akzeptanz und allgemeinen Anzahl an Nutzern wider. Über 86.000 Unternehmen nutzen das HubSpot-CRM für Ihre Kampagnen und Kommunikationsarbeit (Quelle).

      Ein übersichtlich gestaltetes Interface sowie kurze Erklärungstexte, die direkt im Programm eingebettet sind, bringen dem Nutzer die Funktionsweise der Software näher. Eigenschaften wie die automatische Ergänzung von Firmendaten erhöhen zudem die Usability und sparen Zeit. Zusätzlich hilft die Plattform mithilfe von leistungsstarken Reporting- und Automatisierungsfunktionen, Administratoren einen umfassenden Einblick in die Gesamtlage des Unternehmens zu geben. Kunden, die zu HubSpot wechseln, verzeichnen oft eine Verbesserung ihrer Datenqualität.

      Die Benutzerfreundlichkeit der ehemaligen Open-Source-Software SugarCRM ist aufgrund des sehr hohen Komplexitätsgrades zu Beginn leider gering. Der Aufwand für die Implementierung und Verwaltung des Systems ist sehr hoch. Diese Problematik kann minimiert werden, indem ein Mitarbeiter abgestellt wird, der sich primär um die Betreuung des Systems kümmert. Wer keinen eigenen Mitarbeiter abstellen möchte, kann auch auf den Support von externen Firmen zurückgreifen, die sich auf die Implementierung von SugarCRM in Unternehmen spezialisiert haben. (Quelle)

      Dennoch werden mit SugarCRM einige Kernprozesse des Vertriebs benutzerfreundlich gestaltet. Mithilfe von umfangreichen Filteroptionen sind Datensätze im System schnell und einfach auffindbar. Diagramme und Berichte können mit wenigen Klicks erstellt werden. Im Vergleich zu anderen CRM-Plattformen ist der Einstieg in die Plattform jedoch kompliziert und erfordert ein hohes Maß an Einarbeitungszeit. Ein gutes CRM sollte jedoch von Anfang an benutzerfreundlich und einfach zu integrieren sein.

       

      sales-pipeline-in-hubspot

       

    • Das HubSpot CRM verbindet die Bereiche Vertrieb, Marketing und Service durch die einheitlich entwickelten und individuell miteinander kombinierbaren Sales-, Marketing- und Service-Suites. Dies sorgt für ein vollumfängliches, einsteigerfreundliches und speziell an die Anforderungen anpassbares Nutzererlebnis, mit dem Unternehmen auf einer einzigen zentralen Plattform die Möglichkeit haben, Leads zu generieren, Ihren Vertrieb zu beschleunigen und die Kundenerfahrung zu verbessern.

      SugarCRM ist ebenfalls eine CRM-Komplettlösung, die in die Module „Sugar Market“, „Sugar Sell“ und „Sugar Serve“ aufgeteilt ist. Auch hier lassen sich die Module flexibel miteinander kombinieren, wobei alle wichtigen Funktionen für Vertriebs-, Marketing- und Kundenprozesse enthalten sind. Darüber hinaus existieren mit „Sugar Enterprise“ und „Sugar Professional“ zwei On-Premise-Lösungen, bei der abhängig von der Unternehmensgröße der Funktionsumfang flexibel gestaltet werden kann. Während „Sugar Professional“ ein cloudbasiertes Full-Service-Angebot bietet, ist mit „Sugar Enterprise“ kein Cloud-Hosting möglich. (Quelle

      Sowohl HubSpot als auch SugarCRM sind modulare All-in-one-Plattformen. Ein All-in-one-CRM-System ermöglicht Ihren Mitarbeitern einen zentralen Zugriff auf ihre Aufgaben und Informationen und verbessert im gleichen Schritt das End-to-End-Kundenerlebnis. Die CRM-Plattform von HubSpot überzeugt zusätzlich durch das Anlegen kostenloser Nutzerlizenzen, mit denen auch Personen aus anderen Unternehmensbereichen Einsicht in die Berichterstattung haben, sowie durch die sehr hohe Einsteigerfreundlichkeit.

      zielaccounts-im-hubspot-crm

       

    • Die Anpassungsfähigkeit einer Software ist eine wichtige Eigenschaft, um das System an die Unternehmenssituation und dessen zukünftige Entwicklung anzupassen. 

      Das HubSpot CRM überzeugt durch eine flexible Datenstruktur und eine unkomplizierte Bedienung durch relevante Empfehlungen. Auf diese Art wird Nutzern der Einstieg erleichtert und Anpassungen sind unter anderem durch benutzerdefinierte Objekte kein Problem. Unabhängig davon, welche Lizenzen sie zukünftig für Mitarbeiter erwerben möchten, können Sie diese zu jedem Zeitpunkt einfach und schnell hinzufügen. Durch den modularen Aufbau und die hohe Benutzerfreundlichkeit können Sie Ihre HubSpot-Produkte jederzeit an Ihre Unternehmenssituation und dessen Wachstum anpassen.

      SugarCRM bietet flexible Anpassungsmöglichkeiten bei der Implementierung und weiteren Nutzung ihrer Software. Durch die Kombinierbarkeit der unterschiedlichen Module können Unternehmen selbst bestimmen, wie sie ihren aktuellen und zukünftigen Schwerpunkt setzen möchten. Lizenzen für weitere Nutzer können jederzeit hinzugefügt werden, sind jedoch im Vergleich zu HubSpot stets kostenpflichtig. Der hohe und unübersichtliche Funktionsumfang erschwert außerdem die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern.

      Für Ihr Unternehmen ist es wichtig, dass das CRM mit wachsenden Anforderungen des Unternehmens Schritt hält. Die Plattformen HubSpot und SugarCRM bieten durch ihren modularen Aufbau und überdurchschnittlichen Funktionsumfang weitreichende Anpassungsmöglichkeiten. Durch die hohe Benutzerfreundlichkeit und die Bereitstellung von kostenlosen Lizenzen, mit denen auch Personen aus anderen Abteilungen schnell und einfach Einsicht auf bestimmte Berichte erhalten, kann sich HubSpot hier einen Vorteil sichern.

       

      kontaktuebersicht-im-hubspot-crm

    • Die Integration von zusätzlichen Tools ist ein essenzieller Bestandteil einer guten CRM-Software. Mit dem App Marketplace von HubSpot integrieren Sie Apps von Drittanbietern sowie von HubSpot selbst entwickelte Tools mit einem Klick. Dabei erkennen sie auf den ersten Blick, welche Anwendungen in den Kriterien Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Qualität besonders hervorstechen. Insgesamt können über 500 Apps und Integrationen installiert werden, von denen viele von HubSpot selbst entwickelt und für die Plattform optimiert wurden.

      Mit SugarExchange bietet SugarCRM ebenfalls eine eigene Plattform für die Integration von Apps und Schnittstellen an. Die Anzahl an Modulen und Erweiterungen ist mit über 300 zwar nicht ganz so groß wie beim Konkurrenten HubSpot, dennoch sind hier viele hilfreiche Tools für die Bereiche Marketing, Sales, Produktivität, Verwaltung, Service und Support sowie Daten und Analyse verfügbar. Mit SugarOutfitters gibt es darüber hinaus eine Drittanbieterplattform, über die sie Zugang zu weiteren Apps für SugarCRM erhalten.

      Damit bieten sowohl HubSpot als auch SugarCRM mithilfe eines eigenen App-Systems eine Vielzahl an Erweiterungsmöglichkeiten, mit denen Sie Ihr CRM individuell und ganz nach Ihren Anforderungen gestalten können. Die größere Anzahl an Apps sowie die Integrierbarkeit der von HubSpot selbst entwickelten Tools spricht für den App Marketplace von HubSpot.

      appmarketplace-hubspot

       

    Integrationlogo-sugarcrm-hubspot

     

    Integration von HubSpot und SugarCRM

    Die Integrationsmöglichkeiten von HubSpot und SugarCRM ermöglichen einen plattformübergreifenden und optimierten Austausch von Kontaktdaten. Mittels der HubSpot-Software PieSync können Datensätze Ihres Kontaktmanagements einfach und ohne eine technisch anspruchsvolle Konfiguration in Minutenschnelle zwischen den beiden Plattformen synchronisiert werden. Ein weiterer Vorteil der Integration ist die Identifizierung der effektivsten Quellen für Leads und Verkäufe aus beiden Systemen, mit der Sie Ihre Marketingaktivitäten optimieren können.

    Wechsel von SugarCRM zu HubSpot

    Sie möchten auf HubSpot umsteigen? Unser Migrationsteam unterstützt Sie gerne bei der Umstellung und sorgt dafür, dass Ihr Vertriebsteam währenddessen möglichst ungestört weiterarbeiten kann.

    Während des Umstiegs übernehmen wir nicht einfach Ihre veralteten Prozesse und Abläufe. Wir entwickeln stattdessen gemeinsam mit Ihnen ein System, das genau auf Ihre individuellen Anforderungen angepasst ist und auch in Zukunft flexibel von Ihnen konfiguriert werden kann. Die Migration erfolgt in fünf erprobten Phasen.

    Migrationsprozess HubSpot

    Sie möchten die leistungsstarken Funktionen des HubSpot CRM besser kennenlernen? Unser Vertriebsteam zeigt sie Ihnen gern.

    Vertrieb kontaktieren

    Was meinen Kunden?

    Mehrfache Auszeichnung für HubSpot bei den G2 Best Software Awards 2019 und 2020

    • Wir haben unternehmensweit mit Salesforce gearbeitet und erst kürzlich zu Sales Hub Enterprise gewechselt. HubSpot bietet eine sofort einsatzbereite Lösung, die einfach und intuitiv anzuwenden ist. Gleichzeitig verfügt sie über leistungsstarke Automatisierungstools und eine zuverlässige Berichterstattung. Mithilfe von HubSpot können wir alle Lifecycle-Phasen unserer Kunden – vom Lead bis zum Geschäftsabschluss – einsehen. Außerdem haben unsere Teams genügend Anpassungsoptionen, um die Software optimal für ihre Bedürfnisse zu nutzen. Unsere Mitarbeiter akzeptieren die Software vollkommen und setzen sie ein – das freut uns natürlich ungemein.
    • Das Vertriebsteam verwendete die CRM-Plattform von Salesforce, die sich jedoch schnell als viel zu komplex herausstellte, vor allem als es um das Verwalten von Kontakten und das Aktualisieren von Lead-Informationen ging. Schon die Dateneingabe war ein regelrechter Zeit- und Ressourcenfresser und die geringe Anzahl an qualifizierten Leads in der Pipeline hinderte das Vertriebsteam bei seiner Arbeit. Und selbst bei den wenigen vorhandenen Leads war es für das Vertriebsteam kein Leichtes zu verstehen, in welcher Phase des Verkaufszyklus sie sich gerade befanden. Ohne diese Daten konnte das Vertriebsteam den nächsten passenden Schritt nicht genau bestimmen und planen.
    • Wir waren auf der Suche nach einer günstigeren Lösung als Salesforce. Diese sollte allerdings die gleichen Funktionen haben und uns dabei helfen, eine optimale Marketingautomatisierung zu erreichen. Bislang waren wir damit sehr erfolgreich – wir würden den Wechsel nicht rückgängig machen.
    • „Wir haben mit dem Marketingtool von HubSpot und dem Vertriebstool von Salesforce gearbeitet. Sobald aus einem Lead eine Opportunity wurde, mussten wir alle Daten aus HubSpot in Salesforce kopieren. Das kostete uns viel Zeit und war ineffizient.“ Nach der Analyse verschiedener Alternativen entschied sich Feyi für Sales Hub Enterprise. Der Grund für den Wechsel: Die Lösung gehört zur CRM-Plattform von HubSpot, die Tools für Marketing, Vertrieb und Kundenservice bietet. „Unseren Vertriebsprozess haben wir ganz ohne Hilfe durch externe CRM-Experten auf die Beine gestellt“, erklärt Ayodele. „Wir konnte neue Felder, Berechtigungen, Sequenzen und Berichte erstellen, ohne dass unsere Arbeitsbelastung zugenommen hat.“

    Mehr als 100.000 Unternehmen in über 120 Ländern setzen auf HubSpot.

    Die Community steht Ihnen zur Seite

    HubSpot Solutions Partner

    Das Solutions Partner Program von HubSpot ist ein Netzwerk aus über tausend Agenturen, die Sie beim Aufbau und der Umsetzung Ihrer Marketingstrategie in HubSpot unterstützen können. Suchen Sie nach einem Partner, der Ihnen bei der Erstellung von Content, der Einrichtung von Werbeanzeigen oder bei der Implementierung von Workflows hilft? Dann finden Sie in unserem Programm die richtige Unterstützung!

    HubSpot Community

    Unsere Community steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Hier finden Sie mehr als 85.000 Community-Mitglieder, die Sie mit ihrem weitreichenden Fachwissen bei den unterschiedlichsten Anliegen unterstützen, beispielsweise um Ihnen bei der Implementierung Ihrer Lösung zu helfen oder dabei, wie Sie HubSpot-Produkte individuell an Ihre Ansprüche anpassen.

    Wissensdatenbank

    Sie haben viel zu tun. Da bleibt keine Zeit, um bei jedem Problem ein Support-Ticket zu öffnen. Sie sind aber auch ein kluger Kopf, der Antworten selbst finden kann. Durchsuchen Sie dafür unsere umfassende Wissensdatenbank und finden Sie Antworten auf Ihre Produktfragen.

    Entdecken Sie die Vorteile von HubSpot gleich heute.

    Erfahren Sie, wie mühelos Pipeline-Management mit Sales Hub sein kann.

    Smiling Person