Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt
Background Blob Background Blob Mobile

AES International generiert 7,5x mehr Leads

Der Website-Traffic des internationalen Vermögens- und Finanzberaters konnte um das 10-fache, Leads um das 7,5-fache und der Umsatz um 100 % gesteigert werden - alles dank der Nutzung von HubSpot.

  • 7,5x mehr Leads

  • 100% Umsatzsteigerung

  • 10x höherer Website-Traffic

Über
AES International

AES International ist weltweit das erste internationale Vermögens- und Finanzberatungsunternehmen für Firmen. Die in Dubai ansässige Firma kümmert sich um Vermögensmanagement und Sozialleistungen weltweit.

Branche:

Unternehmensgröße:

Ort:

Anwendungsfall:

Produkte

    AES International hat sich auf die Fahnen geschrieben, Kunden weltweit bessere Finanzberatung zu bieten. Die relativ kleine Marketingabteilung des Unternehmens hatte jedoch große Probleme, alle seine Aufgaben unter einen Hut zu bekommen und generierte nicht genügend qualitativ hochwertige Leads. Das Team von AES International entschied sich, mit HubSpot zusammen zu arbeiten und konnte seither deutliche Erfolge verzeichnen.

    Die Komplettlösung für die Inbound-Methodik

    Bei AES International wird mit Leidenschaft daran gearbeitet, die Welt des Investmentbankings zu verändern. Die Firma stellt keine fragwürdigen Broker an, sondern ausschließlich hochqualifizierte Treuhänder, die sich rechtlich dazu verpflichten, im besten Interesse ihrer Kunden zu handeln. Die Marketingabteilung von AES International hat sich laut Rhiannon Davies ebenfalls einer modernen Denkweise verschrieben.

    „In unserer Branche kommen immer noch lang überholte Outbound-Techniken wie Kaltakquise, Flyer und Werbeveranstaltungen zum Einsatz. Sie ist in der Marketingwelt bestimmt zehn Jahre hinterher. Unser Marketingteam wusste schon länger, was Inbound-Marketing alles leisten kann, wenn man es richtig einsetzt. Doch sie wussten nicht genau, wie.“

    Das Team verwendete bereits einige Tools wie MailChimp für E-Mails, Buffer für soziale Netzwerke und ExpressionEngine, um Content zu verwalten. Leider haben diese Tools keinerlei Verbindung miteinander, was einen Nachweis des ROI ungemein erschwert.

    „Unsere Marketingaktivitäten einzeln zu verwalten, bescherte uns letzten Endes nur mehr Kosten“, erklärt Davies. „Prozesse waren nur minimal automatisiert und wir hatten keine nützlichen Analytics-Daten. Viele Aufgaben mussten mehrfach erledigt werden, wodurch wertvolle Zeit und Arbeitskraft verloren ging. Wir hatten Probleme, neue Leads effektiv nachzuverfolgen, doch vor der größten Herausforderung standen wir mit der geringen Anzahl und Qualität vorhandener Leads.“

    Ein neuer Mitarbeiter schlug vor, mit der HubSpot-Software zu arbeiten, da sie eine gute Lösung für die vorhandenen Schwierigkeiten bot. „Als uns bewusst wurde, dass wir so viele Aufgaben automatisieren und unsere Marketingaktivitäten zentral verwalten können würden, fiel uns die Entscheidung natürlich leicht. Die Benutzeroberfläche von HubSpot ist nicht nur ungemein einfach zu bedienen, sondern hat auch noch auf einen Schlag all unsere Probleme gelöst und unserem kleinen Team ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Wir waren mehr als überzeugt und registrierten uns im Mai 2014 bei HubSpot.“

    Kunden durch Expertise überzeugen

    Wissen an potenzielle Kunden weiterzugeben, steht bei AES International im Vordergrund. Das Team ist der Ansicht, dass gut informierte Kunden bessere Entscheidungen treffen.

    „Als wir uns auf die Suche nach neuen Themen für Blog-Beiträge und Landing-Pages machten, banden wir alle im Unternehmen ein. Für uns war es wichtig, darüber zu schreiben, was potenzielle Kunden nützlich finden könnten. Wir integrierten auch Smart Forms, um so nach und nach Informationen über unsere Leads sammeln zu können. Damit zeigen wir unseren Besuchern aber auch, dass wir sie wiedererkennen und schätzen, da wir nicht immer wieder dieselben Fragen stellen. Das ist in puncto Beziehungsaufbau ganz besonders wichtig“, so Rhiannon Davies, Communications Specialist von AES International.

    Die Marketingabteilung nutzt die Social-Media-Inbox, um Posts auf allen Social-Media-Kanälen und -Konten zeitlich zu planen. Das hilft dabei, die Reichweite der Marke und ihrer Botschaft auszuweiten.

    Davies ist auch begeistert von Workflows und Listen: „Dank Workflows sieht es außerdem immer so aus, als würden wir hart arbeiten, auch wenn wir gerade unsere Freizeit genießen. Unsere automatisierten E-Mails sorgen dafür, dass die Kunden uns nicht vergessen und verleihen den Eindruck, dass wir rund um die Uhr erreichbar sind.“

    Listen stehen bei uns ebenfalls ganz hoch im Kurs – wir haben jede Menge davon. Wir segmentieren, filtern und kombinieren für unser Leben gerne. Listen ermöglichen es uns, E-Mails, Kampagnen und Kontakte zielgerichtet zu gestalten bzw. einzusetzen oder anzusprechen. Wir können unsere Personas berücksichtigen und so sehen, was bei tatsächlichen Kunden gut ankommt und was nicht.“

    Die anderen Mitarbeiter im Unternehmen bemerkten schnell, dass das Marketing-Team ihnen viele Aufgaben abnahm, für die sie zuvor viel Zeit aufwenden mussten. Das steigerte die Akzeptanz für die Inbound-Methodik enorm: „Als wir ihnen dann auch noch Neugeschäfte vermittelten, ohne dass sie dafür etwas tun mussten, waren sie komplett Feuer und Flamme.“

    Diese Begeisterung festigte sich zu tiefem Vertrauen, als die Website von AES International auf das HubSpot CMS Hub migriert wurde. „Jetzt sind all unsere Daten transparent und das ist für uns ungemein wichtig“, erklärt Davies. „Wir können direkt sehen, was gut funktioniert und dort Änderungen vornehmen, wo Verbesserungsbedarf besteht. So hat das Rätselraten endlich ein Ende.“

    Ein lang ersehnter Marketingansatz

    Davies erklärt, dass die HubSpot-Software es dem Unternehmen ermöglicht hat, komplett auf die Inbound-Methodik umzusteigen, womit auch ein lang ersehnter Wunsch des Marketingteams in Erfüllung ging.

    „Es war wie eine Wende; wir konnten unglaublich starke Veränderungen beobachten. Unser Website-Traffic stieg um das 10-fache, von 1.500 Besuchern im Monat auf 15.000. Unser Blog ist besonders beliebt geworden. Vor 2014 wurden unsere Beiträge vielleicht 200-mal im Monat gelesen, letzten Monat hatten wir 5.651 Aufrufe, das sind 28-mal so viele. Wir generieren jetzt monatlich 7,5-mal mehr Leads als vor unserer Zusammenarbeit mit HubSpot. Das bedeutet für uns einen Anstieg von durchschnittlich 20 auf 150.“

    Bei AES International wurde auch ein positiver Effekt auf die Geschäftsergebnisse festgestellt: „Unser gesamter Geschäftsplan ist nun nach der Marketingabteilung ausgerichtet. Das wäre vor HubSpot so nicht möglich gewesen. Wir können unseren Vertriebsmitarbeitern jeden Tag qualitativ hochwertige Leads weiterleiten, mit denen sie dann optimal informierte Gespräche führen können. Das hat die Rentabilität um 100 % gesteigert.“

    Auch zukünftig möchte das Team den Kunden helfen, intelligente Finanzentscheidungen zu treffen und setzt dabei weiterhin auf ihre ethischen Standards und reibungslose Abläufe. So heben sie sich von traditionellen Finanzdienstleistern ab und erzielen letztendlich bessere Resultate für die Kunden.
    „Bei uns geht es darum, unser Wissen mit anderen zu teilen und es nicht nur bei uns anzuhäufen. Die HubSpot Marketing-Software ist dafür optimal geeignet. Wer Marketing betreibt, sollte HubSpot verwenden. So sehen wir das.“

    • rhiannon-davies.jpg
      Wir haben einfach gemerkt, dass HubSpot in der Welt des Inbound-Marketing den Ton angibt. Die Entscheidung war für uns klar.

      Rhiannon Davies

      Communications Specialist

      AES International

    • Die HubSpot-Software, das Onboarding und der Support haben all unsere Erwartungen übertroffen!

      - Rhiannon Davies

    • Für unser Unternehmen können wir uns keine bessere Lösung vorstellen. HubSpot ist einfach der ideale Partner.

      - Rhiannon Davies

    HubSpot unterstützt Ihr Unternehmenswachstum

    Mit unseren Tools können Sie Ihre Prozesse freundlicher und effizienter gestalten, wobei Ihnen unser Supportteam mit Rat und Tat zur Seite steht. Einfacher kann das Wachstum mit HubSpot kaum sein.

    Demo anfordern