Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt

Dedizierte IP-Adresse

Add on

Kontrollieren Sie Ihre individuelle Absenderreputation, indem Sie Marketing-E-Mails über eine dedizierte IP-Adresse zustellen.

  • Nehmen Sie die Zustellbarkeit von E-Mails in Ihrem Unternehmen in die Hand.

  • Wärmen Sie Ihre dedizierte IP-Adresse automatisch auf.

  • Behalten Sie Ihre IP-Adresse im Blick, um sicherzustellen, dass Sie einen hohen Absender-Score haben.

  1. Nehmen Sie Ihre E-Mail-Zustellbarkeit und Reputation in die Hand

    Der Erfolg Ihres E-Mail-Marketings kann von der Reputation Ihrer gemeinsamen IP-Adresse beeinflusst werden. Mit einer dedizierten IP-Adresse müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen, dass Ihre Zustellbarkeit oder Ihr Absender-Score durch andere E-Mail-Absender beeinträchtigt wird.

  1. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre E-Mail-Absenderreputation

    Der Absender-Score einer gemeinsamen IP-Adresse hängt hauptsächlich von der Zustellbarkeitsrate der gesamten Gruppe ab. Das Zustellbarkeitsteam von HubSpot arbeitet unermüdlich daran, erstklassige Zustellbarkeitsraten für diese gemeinsamen IPs zu ermöglichen. Doch es kann natürlich sein, dass einige Nutzende lieber die volle Kontrolle über ihre eigene Zustellbarkeit und ihren eigenen Sender-Core haben möchten. Mit einer dedizierten IP-Adresse genießen Sie vollständige Kontrolle über die Zustellbarkeit Ihres Unternehmens.
  2. Wärmen Sie Ihre dedizierte IP-Adresse auf und überwachen Sie Ihren Absender-Score

    Eine neue dedizierte IP-Adresse erfordert einen ausgefeilten Plan zur Etablierung einer guten Reputation. Basierend auf der Art und Weise, wie Kontakte mit Ihrer E-Mail interagieren, wärmt HubSpot Ihre dedizierte IP-Adresse automatisch auf. Mit jeder gesendeten E-Mail wird die Zustellbarkeit optimiert, um eine gute Reputation für Ihre IP-Adresse aufzubauen.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.

+49 32 221094286

Häufig gestellte Fragen

Die gemeinsamen IPs von HubSpot verfügen beständig über hohe Sender-Scores, aber es kann natürlich sein, dass Ihr Unternehmen die volle Kontrolle über Ihre Zustellbarkeit übernehmen muss. Sie sollten den Kauf einer dedizierten IP-Adresse in Erwägung ziehen, wenn Sie:

  • eine berechtigungsbasierte Liste von interagierenden Kontakten besitzen
  • eine vollständige Kontrolle über Ihre Versandreputation benötigen
  • monatlich mehr als 100.000 Nachrichten versenden

Sie können eine dedizierte IP-Adresse als optionales Add-on zu Marketing Hub Professional oder Enterprise erwerben. Wenden Sie sich an Ihren Accountmanager oder zuständigen Vertriebsmitarbeitenden, um mehr zu erfahren.