ComExplorer entwickelt als HubSpot-Partner ein nachhaltiges Geschäftsmodell

Die französische Agentur ComExplorer hatte es sich zum Ziel gesetzt, eine der führenden Agenturen für Inbound-Marketing zu werden. Allen Beteiligten war klar, dass auf dem Weg zum Erfolg das richtige Partnerprogramm eine zentrale Rolle spielen würde. Das HubSpot-Partnerprogramm stellte sich als ideale Lösung heraus. ComExplorer generiert jetzt jeden Monat 40.000 Website-Besucher und 500 neue Leads und liegt damit genau im Plan, seine hochgesteckten Einkommensziele zu erreichen.

80 %

der Einnahmen stammen aus Retainer-Verträgen

500

Leads pro Monat

40.000

Website-Besucher im Monat

ComExplorer Team

Mehr Infos über

ComExplorer ist eine französische Agentur für Inbound-Marketing mit Sitz in Paris. Als typisches Startup verfolgt das Unternehmen einen pragmatischen Ansatz, um seine begrenzten Ressourcen optimal zu nutzen. Das Team von ComExplorer hilft Kunden, mehr Website-Traffic, Leads und Umsatz zu erzielen, damit sie ihr Wachstum beschleunigen und sich in ihren Branchen etablieren können.

Eine neue Agentur entdeckt das Inbound-Marketing

William Troillard war bei einer traditionellen Marketingagentur dafür verantwortlich, neue Kunden zu gewinnen. Die Kaltakquise potenzieller Kunden erschien ihm dafür immer weniger geeignet.

„Ich wollte Interessenten auf andere Weise anziehen. Sie sollten meine Kontaktaufnahme positiv aufnehmen, anstatt sie zu ignorieren. Und dann habe ich die HubSpot-Software und die Inbound-Methodik entdeckt. Es war leicht ersichtlich, wie es uns damit möglich sein würde, den Kunden gegenüber den ROI unserer Initiativen nachzuweisen und so wichtige Retainer-Verträge zu gewinnen. Mein damaliger Arbeitgeber war leider weniger überzeugt.“

Troillard gab jedoch nicht auf. Im Februar 2015 gründete er seine eigene Marketingagentur ComExplorer und setzte dabei voll und ganz auf die Inbound-Methodik.

„Am Anfang nutzten wir WordPress für unsere Website und den Blog, Plugins für die Erstellung von Landing-Pages und Google Analytics für das Tracking der Website-Besucher. Das reichte jedoch nicht für eine wirkungsvolle Inbound-Strategie.“

Troillard wollte zunächst eine Kombination aus Einzellösungen wie MailChimp, Unbounce und Zapier nutzen, stellte jedoch rasch fest, dass die Integration dieser Anwendungen letztendlich nicht wie gewünscht funktionieren würde. Eine All-in-one-Software musste her.

„Natürlich mussten wir unser Budget im Auge behalten, deshalb haben wir uns verschiedene Optionen angesehen, bevor wir zu einer Entscheidung kamen. Viele Lösungen konzentrieren sich unserer Meinung nach aber zu sehr auf einen bestimmten Bereich. Bei Eloqua stehen zum Beispiel E-Mails im Vordergrund, während sich andere Lösungen allein auf den mittleren Bereich des Marketingtrichters konzentrieren. Wir haben eine Lösung für alle Aufgaben gesucht, und das war die HubSpot-Software.“

Das Team von ComExplorer war auch vom HubSpot-Partnerprogramm begeistert.

„Damit konnten wir die HubSpot-Software auch unseren Kunden anbieten und ihnen so einen problemlosen Einstieg in das Inbound-Marketing ermöglichen. Am meisten hat uns jedoch der großartige Support überzeugt. Als Startup wollten wir schnell wachsen. Alles, was wir dafür brauchten – Schulungen, Coaching, Ressourcen – haben wir von HubSpot bekommen.“

„Ich konnte gleich erkennen, wie wir als Agentur mit dem HubSpot-Partnerprogramm bekannter werden und die richtigen Kunden anziehen könnten.“

William Troillard

William Troillard

Gründer

ComExplorer

Überzeugte Kunden mit Hilfe von HubSpot

Auf der Website von ComExplorer kam der HubSpot Growth Stack zum Einsatz – eine Kombination aus Marketing-, CRM- und Sales-Software. Das HubSpot-Team leistete tatkräftige Unterstützung, damit die Software optimal genutzt werden konnte.

„Es war einfach fantastisch, wie wir unterstützt wurden. HubSpot ist einfach anders – man spürt den menschlichen Faktor hinter der Software. Kommt man bei Strategie- oder Marketingfragen einmal nicht weiter, ist immer jemand da, um zu helfen. Das ist ein echter Wettbewerbsvorteil“, sagt Troillard.

Schon nach kurzer Zeit konnte die Agentur mehr Leads generieren, und es stellte sich heraus, dass der Kaufprozess dieser Leads nun viel leichter und schneller vonstatten ging.

„Ich glaube, die wertvollsten Ratschläge, die wir von unserem Channel Account Manager (CAM) bei HubSpot bekommen haben, betrafen den Vertriebsprozess. Wir haben endlich verstanden, wie wir ein effizientes System aufbauen können, das uns dabei hilft, mehr Geschäfte abzuschließen.“

Das Team von ComExplorer

Die Kunden von ComExplorer sind hauptsächlich IT-Startups und Anbieter von Unternehmensdienstleistungen. Die Teams aus den IT-Unternehmen wissen meistens gut über die Inbound-Methodik Bescheid. Im Bereich der Unternehmensdienstleistungen müssen dagegen noch mehr Grundlagen vermittelt werden. Eines haben die Personas der Agentur jedoch gemeinsam – sie möchten einen überzeugenden ROI erzielen.

„Das HubSpot-Team hat uns dabei geholfen, die Inbound-Methodik wirklich zu verstehen. Mit diesem Wissen können wir jetzt wirkungsvolle Kampagnen entwickeln. Dabei können wir unseren Kunden anhand der Analytics-Funktionen in der HubSpot-Software auch zeigen, dass unsere Aktivitäten tatsächlich greifbare Auswirkungen haben. Wenn die Kunden sehen, dass sich der Erfolg nachweisen lässt, sind sie viel eher bereit, weitere Dienstleistungen zu kaufen und Retainer-Verträge abzuschließen. Und das bedeutet für uns berechenbare und stabile Einnahmen.“

„Als HubSpot-Partner können wir uns ganz auf unsere eigentliche Arbeit, das Marketing, konzentrieren und müssen uns nicht mit lästigen Aufgaben aufhalten.“

– William Troillard

Echte Vorteile als HubSpot-Partner

Das HubSpot-Partnerprogramm lohnt sich für ComExplorer. Die Agentur generiert nun jeden Monat 40.000 Website-Besucher und 500 neue Leads und konnte bereits die Gold-Stufe erreichen.

„Unser eigener Erfolg ist die beste Fallstudie. Noch vor zwei Jahren kannte uns niemand. Heute sind wir der beste Beweis dafür, wie erfolgreich Inbound-Marketing sein kann.“

80 % seiner Leads generiert das Team der Agentur durch Inbound-Marketing. Zwölf Kunden sind bereits zur HubSpot-Software gewechselt.

„Seitdem wir mit HubSpot angefangen haben, ist unser Gewinn um 515 % gestiegen. Wir sind auf dem besten Weg, unsere Einkommensprognose zum Jahresende zu erfüllen. Anfang 2018 wollen wir die Platinstufe erreichen.“

Auch die Kunden von ComExplorer profitieren von dieser Partnerschaft: 2016 konnten sie ihren Website-Traffic durchschnittlich verdoppeln und die Zahl ihrer Leads verdreifachen. In Zukunft möchte das Team von ComExplorer seinen Kunden eine breitere Palette an Content-Arten anbieten. Außerdem soll der Schritt zum Sales Enablement gewagt werden.

Troillard sieht das HubSpot-Partnerprogramm als beste Möglichkeit für Agenturen, die wachsen und ein erfolgreiches Geschäftsmodell etablieren möchten.

„Viele Agenturen verzetteln sich mit projektbasierter Arbeit. Mit dem Partnerprogramm von HubSpot findet man einen Weg aus dieser Sackgasse und kann ein planbares Einkommen erzielen, ohne das ein Wachstum kaum möglich ist.“

„Mit dem HubSpot-Partnerprogramm können wir sämtliche Gelegenheiten nutzen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen.“

– William Troillard

Call Us

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne. Kontaktieren Sie uns telefonisch und stellen Sie einem unserer Experten für Inbound-Marketing alle Ihre Fragen.

+49 (69) 299571396

Start your Free Trial

Starten Sie Ihren kostenlosen Testlauf.

Melden Sie sich für einen 30-tägigen, kostenlosen Testlauf an und probieren Sie HubSpots Software unverbindlich aus. Wir richten ein voll funktionsfähiges Konto für Sie ein
- ganz unverbindlich.

Starten Sie Ihren Testlauf