Logo - Full (Color)

Die ultimative Liste der Statistiken für Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Sind Sie auf der Suche nach den aktuellen Statistiken und -trends für Ihren nächsten Blogartikel, das nächste E-Book oder eine Präsentation? Dann sind Sie hier genau richtig.
Inhalt

Trends ändern sich, Technologien und Taktiken werden weiterentwickelt – und diese Dynamik spiegelt sich auch in der Marketingwelt wider.

Damit Ihre Konkurrenz Sie nicht abhängt, sollten Sie immer auf dem neuesten Stand sein und flexibel auf neue Entwicklungen in der Branche reagieren.

Allerdings ist es gar nicht so einfach, alle Trends und technischen Innovationen immer im Blick zu behalten.

Marketingstatistiken sind eine gute Möglichkeit, über die neuesten Entwicklungen informiert zu bleiben und nicht den Anschluss zu verlieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich auf SEO, Content-Marketing, Social Media, Video-Marketing, E-Mail-Marketing, Lead-Generierung, Werbung, Marketingtechnologie oder auf den Vertrieb konzentrieren – wir haben für alles relevante Statistiken, die Ihnen helfen, Kundenbeziehungen zu stärken, Ihre Zielgruppen zu erreichen und mehr Conversions zu erzielen.

SEO-Statistiken

Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, bringen Sie in Erfahrung, wie Verbraucher im Internet Informationen zu Ihrer Marke und zur Konkurrenz recherchieren. Wenn Sie bei Ihren Marketingaktivitäten SEO-Strategien berücksichtigen, verbessern Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website und Ihre Rankings. Die folgenden Statistiken helfen Ihnen bei der Feinabstimmung Ihrer SEO-Strategie und der Steigerung Ihres Website-Traffics und damit Ihrer Konversionen.

SEO & Optimierung der Konversionsrate (CRO)

  • Nur 17 % aller Marketer nutzen A/B-Tests für Landing-Pages, um ihre Conversion Rates zu verbessern. (HubSpot, 2020)
  • Bei einer Verbesserung der Seitenladezeit um 0,1 Sekunden wurde ein Anstieg der Konversionsrate auf Mobilgeräten um 10,1% gemessen. (Deloitte Digital, 2020)
  • Die ersten fünf Sekunden der Seitenladezeit haben die größten Auswirkungen auf die Conversion Rate. Diese sinkt mit jeder weiteren Sekunde, die es dauert, bis die Seite geladen ist, um durchschnittlich 4,42 %. (Portent, 2019)
  • 75 % der Marketer halten ihre SEO-Taktik für „extrem effektiv“ oder „sehr effektiv“, um ihre Marketingziele zu erreichen (HubSpot, 2021)
  • In einer von Databox durchgeführten Umfrage gaben 70 % der Befragten an, dass SEO besser geeignet ist als PPC, um Umsatz zu generieren. (Databox, 2019)
  • Landing-Pages sind als Anmeldeformular am unbeliebtesten, haben aber die höchste Conversion Rate (23 %). Dagegen haben Pop-up-Formulare, die beliebteste Art von Anmeldeformularen, die zweitschlechteste Conversion Rate (3 %). (Omnisend, 2021)

Lokale SEO

  • Das durchschnittliche Google-Suchvolumen nach Shops „in der Nähe“ ist seit 2017 um 90 Prozent gestiegen. (Think with Google, 2021)
  • 60 % aller Smartphone-Nutzer haben schon einmal ein Unternehmen direkt über die Suchergebnisse kontaktiert, zum Beispiel über die Option „zum Anrufen klicken“. (Think with Google, 2019)
  • Etwa ein Drittel der Online-Verbraucher in den USA nutzen das Internet täglich, um nach lokalen Unternehmen zu suchen. Laut der Umfrage vom November 2019 taten weitere 16 Prozent dies mehrmals pro Woche. (Statista, 2019)
  • 46 % der befragten Käufer prüfen online die Verfügbarkeit eines Artikels, bevor sie in ein Geschäft gehen. (Think with Google, 2019)
  • Für 70 % der