Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt

👍

Sie sind auf dem Weg zu nachhaltigem und effektivem Wachstum

Gehen Sie folgendermaßen vor, um HubSpot mit Ihrer WordPress-Website zu verknüpfen:

1. Upload & Aktivierung

Laden Sie die leadin.zip-Datei in Ihrer WordPress-Installation hoch. Sobald das Plugin aktiviert ist, finden Sie den HubSpot-Bereich in Ihrem WordPress-Dashboard.

2. Verknüpfung Ihres HubSpot-Accounts

Erstellen Sie im nächsten Schritt einen neuen HubSpot-Account oder verknüpfen Sie einen bestehenden Account mit WordPress.

3. Tools für mehr Wachstum

Mit kostenlosen Formularen, Live-Chat, CRM-Funktionen für das Kontaktmanagement, E-Mail-Marketing und Analytics können Sie Informationen zu den Besuchenden Ihrer Website erfassen und organisieren, um diese zielführend ansprechen zu können.