Das beste CRM-System für Kleinunternehmen und Startups

Finden Sie das CRM, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt

Unternehmenswachstum und CRM-Systeme

In der Anfangsphase, kurz nach der Unternehmensgründung, ist die Verwaltung von Kontakten und Kunden recht übersichtlich und unkompliziert. Doch je größer Ihr Unternehmen wird und je mehr Kunden und Angestellte Sie haben, desto mehr werden die Informationen zu Ihren Kunden auf verschiedene Tabellen, Notizblätter, Post-its und elektronische Erinnerungen verteilt sein.

Je mehr Ihr Unternehmen wächst, desto mehr wächst auch die Notwendigkeit eines Systems für die Verwaltung von Kundenbeziehungen – ein sogenanntes Customer Relationship Management-System, kurz CRM.

Die Auswahl an CRM-Systemen ist groß und dasselbe gilt auch für die Preisoptionen: Manche Lösungen sind kostenlos, für andere zahlen Sie monatliche Beträge, die bis in den vierstelligen Bereich gehen.

Um Ihnen die Wahl des besten CRM für Ihr Unternehmen zu erleichtern, haben wir uns näher mit den CRM-Systemen befasst, die für Kleinunternehmen und Startups empfohlen werden. Dazu haben wir zahlreiche Rezensionen zusammengetragen und die Funktionen und Vorteile der einzelnen Systeme miteinander verglichen.

Die Vorteile eines CRM-Systems

Mit einem CRM bieten sich einem Unternehmen vor allem fünf wichtige Vorteile:

  1. Organisation von Kontaktdaten: Mit einem CRM können Sie Ordnung in Ihre Kontaktdaten bringen. Dies bietet den Vorteil, dass jeder Ihrer Mitarbeiter nachverfolgen kann, mit wem Kunden Kontakt hatten und was besprochen wurde. Zudem stellen Sie einen reibungslosen Vertriebsprozess sicher, da alle Vertriebsmitarbeiter immer auf dem neuesten Stand sind.
  2. Vertriebsspezifische Berichterstattung: Ein CRM ermöglicht es Ihnen, gesendete E-Mails, getätigte Anrufe, vereinbarte Termine, Geschäftsabschlüsse etc. dahingehend zu analysieren, in welchen Bereichen Ihr Team bereits gute Arbeit leistet und wo Optimierungsbedarf besteht. Do können Sie Ihre Quoten und Kennzahlen im Auge behalten.
  3. Präzise Vertriebsprognosen: Komplizierte Excel-Formeln oder grob überschlagene Kennzahlen liefern nicht unbedingt die verlässlichsten Prognosen. Ein gutes CRM-System generiert dagegen einen optimalen Vertriebstrichter und ermöglicht somit akkurate Vertriebsprognosen sowie eine gut strukturierte Pipeline.
  4. Kundensegmentierung: Segmentieren Sie Ihre Kunden nach Kriterien wie Standort, Größe des Deals oder Abschlussdatum etc., um die Leads herauszufiltern, die am erfolgversprechendsten sind.
  5. Ausbau eines strukturierten Vertriebsprozesses: Nur wenn Sie über einen klar strukturierten Vertriebsprozess verfügen, können Sie neue Vertriebsansätze und -strategien testen. Mithilfe der Daten aus Ihrem CRM können Sie ermitteln, welche Vertriebsprozesse effektiv sind und welche nicht. Diese Informationen helfen Ihnen dabei, das Wachstum Ihres Unternehmens effektiv voranzutreiben.

Das Deal-Dashboard im HubSpot CRM (in der Pipeline-Ansicht)

Kriterien für die Wahl eines CRM

Neue Kontakte und Unternehmen müssen problemlos zur Datenbank hinzufügefügt werden können

Verwandeln Sie eine E-Mail-Adresse mit nur einem Klick in einen neuen Kontakt. Das HubSpot CRM kann zudem Einträge für Unternehmen automatisch erstellen und ausfüllen.

Einträge zu Kontakten, Unternehmen und Deals müssen einfach aktualisiert werden können

Anders als bei den meisten CRMs müssen Sie Daten im HubSpot CRM nicht manuell aktualisieren. Da das System mit einer Datenbank mit mehr als 20 Millionen Einträgen zu Unternehmen synchronisiert wird, sind Ihre Datensätze immer auf dem neuesten Stand.

Vertriebsaktivitäten müssen automatisch protokolliert werden

Mit dem HubSpot CRM müssen Sie Aktivitäten wie getätigte Anrufe, gesendete E-Mails, erstellte Aufgaben oder die Freigabe von Notizen nie wieder manuell protokollieren. Diese Aufgabe übernimmt das System für Sie.

Vertriebs-E-Mails müssen optimiert und automatisiert werden können

E-Mail-Vorlagen sind nur eine Seite der Medaille. Mit dem HubSpot CRM können Sie auch die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails optimieren. Sobald ein Empfänger Ihre E-Mail geöffnet hat, werden Sie benachrichtigt. So können Sie Ihre Follow-up-E-Mail zum perfekten Zeitpunkt senden.

Eine Auswahl der gängigsten CRM-Systeme für Kleinunternehmen und Startups

Bei der Auswahl der gängigsten CRM-Lösungen für Kleinunternehmen und Startups haben wir uns auf Rezensionswebsites und Unternehmenswebsites sowie weitere zuverlässige Online-Ressourcen gestützt. Zudem haben wir unsere Kunden dazu befragt, welche CRMs Ihrer Meinung nach für Kleinunternehmen und Startups geeignet sind.

Der nachfolgenden Tabelle können Sie entnehmen, wie das HubSpot CRM im Vergleich mit weiteren CRM-Systemen abgeschnitten hat. Die Bewertung stellt dabei einen Durchschnittswert aus unzähligen Rezensionen dar.

 
HubSpot CRM
Zoho CRM
Pipedrive
Durchschnittliche Bewertung

HubSpot CRM

4,4/54-5-star.png

Zoho CRM

3,9/54-star.png

Pipedrive

4,5/54-5-star.png

Rezensionen insgesamt

HubSpot CRM

697

Zoho CRM

584

Pipedrive

1169

Preisgestaltung

HubSpot CRM

Kostenlos – jetzt und in Zukunft

Zoho CRM

Ab 12 €pro Benutzer und Monat

Pipedrive

Ab 10 € pro Benutzer und Monat

Kontakte

HubSpot CRM

Bis zu 1.000.000

Zoho CRM

Bis 25.000 kostenlos

Pipedrive

Unbegrenzt

Datenspeicher

HubSpot CRM

Unbegrenzt

Zoho CRM

1 GB pro Benutzer

Pipedrive

2 GB pro Benutzer

Detaillierter Vergleich

HubSpot CRM

 

was_ist_crm_infografik

Das Besondere am HubSpot CRM

Sie fragen sich vielleicht, welche konkreten Vorteile das HubSpot CRM Kleinunternehmen bieten kann.

Das HubSpot CRM wurde speziell für moderne Unternehmen und deren Anforderungen entwickelt. Während andere Systeme komplex sind und viel manuellen Aufwand erfordern, bietet das HubSpot CRM eine intuitive Benutzeroberfläche und eine einfache Bedienung. E-Mails, Anrufe und Daten werden automatisch protokolliert bzw. verwaltet, sodass Sie wertvolle Zeit sparen, die Sie stattdessen für den Verkauf Ihrer Produkte nutzen können. Das HubSpot CRM wurde vielfach als eine der besten CRM-Lösungen für Kleinunternehmen bewertet.

Dabei heben HubSpot-Kunden unter anderem die folgenden Aspekte hervor:

Mit dem übersichtlichen Pipeline-Management Verwaltung gehen Ihnen keine Geschäftschancen durch die Lappen.

HubSpot CRM-Pipeline und Lead-Management

Unser Tool bietet einen klar strukturierten Überblick über die gesamte Pipeline, sodass Ihnen nie wieder eine Chance auf einen Geschäftsabschluss entgeht. Sie können sämtliche Daten zur Performance Ihres Teams einsehen und haben stets den Wert und Zustand Ihrer Pipeline im Auge.

Erfahren Sie mehr über die Pipeline-Verwaltung »

Sie können diejenigen Leads mit dem größten Potenzial identifizieren und sich im Vertrieb auf sie konzentrieren.

Unternehmenseinträge im HubSpot CRM

Verschwenden Sie keine Zeit mit Leads, bei denen es vermutlich ohnehin nicht zu einem Kaufabschluss kommen wird. Suchen Sie stattdessen in Echtzeit nach den Leads, die am meisten Interesse an Ihrer Website zeigen und am aktivsten mit Ihrem Content interagieren.

Erfahren Sie mehr über unsere Vertriebssoftware »

Sie können bestehende E-Mail-Vorlagen nutzen, die sich bewährt haben, oder problemlos Ihre eigenen erstellen.

HubSpot CRM – E-Mail-Vorlagen

Wir stellen Ihnen zahlreiche E-Mail-Vorlagen für jede Phase Ihrer Buyer's-Journey zur Verfügung. Zusätzlich können Sie Ihre besten E-Mails in personalisierbare Vorlagen verwandeln. Für den Zugriff auf die Vorlagen genügt ein einziger Klick – und zwar unabhängig davon, ob Sie über einen Office 365-, Windows-, Outlook- oder Gmail-Account verfügen. So lassen sich Aufgaben, für die Sie bisher Stunden aufwenden mussten, in nur wenigen Sekunden erledigen.

Erfahren Sie mehr über E-Mail-Vorlagen »

Wie geht's nun weiter?

Sie wissen nun, welche Vorteile ein CRM Ihrem Unternehmen bietet, welche Kriterien Sie bei der Auswahl des passenden Systems für Ihr Unternehmen berücksichtigen sollten und Ihnen liegt ein Vergleich der besten CRMs für Kleinunternehmen vor. Damit sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu machen.

Holen Sie sich jetzt das HubSpot CRM

Ein CRM-System, das Ihr Vertriebsteam auch tatsächlich nutzen wird.

Eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern und bis zu 1.000.000 Kontakte ohne zeitliche Begrenzung oder Ablaufdatum.