Unum untermauert seinen Erfolg mit HubSpot

Das Team von Unum, einem Anbieter von Mitarbeitervergünstigungen, wollte sein Inbound-Marketing intelligenter gestalten. Deshalb war man auf der Suche nach einem System, mit dem sich das verwirklichen ließ. Man entschied sich für ein Testjahr mit der HubSpot Marketing-Software, um zu sehen, welche Ergebnisse damit erreichen lassen würden. Nach inzwischen mehr als drei Jahren Einsatz der Software haben sich die Wahrnehmung des Unternehmens und seine Marktposition deutlich verbessert. Durch die Partnerschaft mit HubSpot erweiterte Unum seine Kontaktliste auf 22.000 Datensätze, steigerte den organischen Traffic um das Dreifache und liegt nun bei allen anvisierten Keywords unter den Top 3.

22000

neu gewonnene Kontakte

3 x

mehr organischer Traffic

2 x

mehr Website-Traffic

Unum Team

Mehr Infos über

Unum ist einer der führenden Anbieter von Mitarbeitervergünstigungen in Großbritannien mit über 40 Jahren Markterfahrung. Das Unternehmen bietet das gesamte Spektrum an Vergünstigungslösungen für Arbeitgeber und deren Mitarbeiter und ist spezialisiert auf Krankentagegeldversicherung, die Versicherung gegen schwere Erkrankungen, Einkommensschutz sowie Lebens- und Zahnversicherungen. Die Produkte von Unum für den finanziellen Schutz beinhalten ein Assistenzprogramm für Arbeitgeber und Arbeitnehmer und Fachkompetenz für medizinische und berufliche Rehabilitation. 2015 gewährte Unum Versicherungsschutz für über 1,4 Millionen Menschen in Großbritannien und Leistungen in Höhe von 294 Millionen GBP.

Der Umstieg zu einem integrierten Inbound-Ansatz

2013 setzte sich bei dem Digital-Marketingteam von Unum die Erkenntnis durch, dass die bis dato eingesetzten Outbound-Methoden nicht mehr für die gewünschten Ergebnisse sorgen könnten, so Soeren Diel, Digital Marketing Manager im Unternehmen. Ein Teammitglied schlug Inbound-Marketing als möglichen Ausweg vor. Doch mit einer Handvoll einzelner Tools, die nicht aufeinander abgestimmt waren, fiel es den Mitarbeitern schwer, einen solchen Ansatz umzusetzen. Das Team benötigte einen besseren Ansatz, um seine Zielgruppe anzusprechen und pflegen zu können.

„Wir führten unseren Blog mit WordPress und unsere Website über ein eigenes CMS. Mithilfe von Silverpop verschickten wir gelegentlich Produktnachrichten. Aber die Programme arbeiteten nicht zusammen. Wir mussten eine intelligentere Lösung für unsere Online-Aktivitäten finden“, erklärt Diel.

Im Rahmen ihrer Recherche stießen die Marketer von Unum auf HubSpot – oder besser gesagt: HubSpot fand sie.

Bei problemorientierten Suchen tauchte der Name immer wieder auf und auch auf Twitter führten alle Wege letztlich zu HubSpot. Dort fanden sie E-Books, die für ihre derzeitige Phase in der Buyer's-Journey relevant waren. Dabei erfuhr das Team eine Menge über Inbound-Marketing.

Das Marketing von HubSpot zeigte dem Team nicht nur, dass HubSpot etwas vom Thema verstand, sondern belegte auch, wie effektiv Inbound-Marketing tatsächlich ist.

„Angesichts der hilfreichen Inhalte, die HubSpot zur Verfügung stellte, wurden wir schließlich neugierig und wollten die Software ausprobieren. Sie war bedienerfreundlich und hatte all das an Analytics, was unseren Tools fehlte. Das war vor drei Jahren, und wir sind noch immer begeistert von den Ergebnissen!“

„Uns wurde klar, dass Inbound-Marketing der nächste Schritt ist. Die HubSpot-Software bot uns alles, was wir für den richtigen Start brauchten“

Soeren Diel

Digital Marketing Manager

Unum

Gezielte Inhalte sorgen für Leads

Diel beschreibt Unum als einen B2B2B-Versicherungsanbieter, denn das Unternehmen verkauft Produkte über Makler an andere Firmen. Deshalb ist es so wichtig, die Wahrnehmung der Marke und ihrer Produkte bei Arbeitgebern zu steigern. Wenn sie sich dann an einen Makler wenden, sollten sie an Unum denken.

„Unser Ziel war es, Vertrauen aufzubauen und zu zeigen, dass wir zu den Vordenkern der Branche gehören. Darum produzierten wir E-Books, Leitfäden, Online-Workshops und Whitepaper, die die Probleme unserer Zielgruppe ansprechen und ihre Fragen beantworten. Wir stellten diese Inhalte auf Landing-Pages zur Verfügung, auf die Besucher über entsprechende Calls-to-Action gelangen konnten. Nachdem wir die Kontaktdaten von Besuchern über Formulare erfasst hatten, nutzten wir das E-Mail-Tool zum Nachfassen.”

Natürlich wollte man bei Unum auch die Makler ansprechen. Dafür wurden speziell auf die Persona eines Maklers zugeschnittene Inhalte gestaltet und ein Formular eingerichtet, mit dem diese ein Angebot anfordern können.

Anfangs setzte man die HubSpot-Software bei Unum nur für die einfache Datenerfassung und E-Mails ein. Im Lauf der Zeit allerdings entdeckte das Team jedoch immer mehr Funktionen für sich.

„Wir stießen immer wieder auf neue Anwendungsmöglichkeiten der Software und nutzten zunehmend die Automatisierung. Außerdem führten wir Workflows ein und begannen, mithilfe des Keyword-Tools und der SEO-Funktionen unseren Blog und andere Inhalte zu optimieren. Letztes Jahr übertrugen wir dann unsere komplette Website auf das HubSpot COS und sind von dem Produkt überzeugt.“

Eine der größten Veränderungen für Diel ist die Möglichkeit, den ROI von Marketingaktivitäten nachweisen zu können – das war etwas, das bisher schlichtweg nicht möglich war. 

“Ich bin wirklich begeistert vom Marketing-Analytics-Dashboard. Wir haben es von Anfang an eingesetzt und das hat uns unglaubliche Einblicke in die Effizienz unserer Kampagnen verschafft. Wenn man diese Infos erst einmal hat, kann man intelligentere Entscheidungen treffen. Und das zählt für uns wirklich.“

„Das Marketing von HubSpot war unsere Inspiration. Wir wollten die Trickkiste von HubSpot so gut wie möglich umsetzen und für uns selbst nutzen, und dann sehen, was wir damit erreichen würden.“

- Soeren Diel

Ein verblüffender Erfolg

Das Team konnte sehr bald schon Erfolge verzeichnen, so Diel. Die Unternehmenskultur und Mitarbeiter waren bereit für den Umstieg und auch wichtige Stakeholder waren von der Vorgehensweise des Testens und Lernens überzeugt. Das war entscheidend für den Erfolg der Inbound-Marketingaktivitäten mit HubSpot.

„Wir konnten von Beginn an für Mehrwert sorgen und unsere Kundenbasis deutlich ausbauen. Heute haben wir eine Liste mit 22.000 Kontakten in Großbritannien – das ist ein Drittel der gesamten Zielgruppe des Marktes. Unsere Bekanntheit als Marke hat sich definitiv verbessert. Was SEO angeht, liegen wir inzwischen in den Top 3 bei allen Keywords, für die wir unsere Präsenzen optimieren. Der Traffic, der aus organischen Suchanfragen generiert wird, hat sich verdreifacht und der allgemeine Website-Traffic ist zweimal so hoch.“

Der Vorstoß in die Welt des Inbound-Marketing war für Unum so erfolgreich, dass das amerikanische Schwesterunternehmen Colonial Life den Ansatz auf dem eigenen Markt testen wollte. 2016 wurde das Team eingeladen, die Methodik des Inbound-Marketing bei Colonial Life vorzustellen.

„Weil wir den Prozess schon selbst durchlaufen hatten, wussten wir genau, was zu tun war. Innerhalb von sechs Wochen hatten wir HubSpot eingerichtet und sahen schon erste Ergebnisse. Es war beeindruckend, zu erleben, wie sich die Dinge veränderten – so liegen wir beispielsweise auf der Google-Ergebnisseite für die angepeilten Keywords fast ganz oben.“

„Wenn ein Unternehmen Inbound-Marketing richtig machen will, dann sind die HubSpot-Software und die Leitfäden von HubSpot ein optimaler Ausgangspunkt. Sobald alle Marketingaktivitäten Hand in Hand arbeiten, erzielt man schneller größere Erfolge.“

Diese Fallstudie über Unum ist keine Software-Produktempfehlung oder -beratung und kann keine unabhängige Beratung zu diesem Thema ersetzen; sie ist auch nicht als solche gedacht.

„Wenn man einen Großteil der HubSpot-Funktionen einsetzt, muss man sich keine Gedanken über die Integration verschiedener Tools oder den Nachweis des ROI machen. Man hat alles Nötige an einem Ort und kann sich auf das große Ganze konzentrieren.“

- Soeren Diel

Call Us

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne. Kontaktieren Sie uns telefonisch und stellen Sie einem unserer Experten für Inbound-Marketing alle Ihre Fragen.

+49 (69) 299571396

Start your Free Trial

Starten Sie Ihren kostenlosen Testlauf.

Melden Sie sich für einen 30-tägigen, kostenlosen Testlauf an und probieren Sie HubSpots Software unverbindlich aus. Wir richten ein voll funktionsfähiges Konto für Sie ein
- ganz unverbindlich.

Starten Sie Ihren Testlauf