Azendoo nutzt den HubSpot Growth Stack für eine bessere Abstimmung von Vertrieb und Marketing

Bis zum Jahr 2015 war es dem französischen Startup Azendoo gelungen, eine weltweite Anhängerschaft für seine App für Teamarbeit aufzubauen. Nun wollte das Unternehmen dafür sorgen, dass der Aufwärtstrend anhielt. Allerdings hatte Azendoo Probleme damit, sicherzustellen, dass bereits erfasste Leads auch gepflegt wurden. Außerdem waren Vertrieb und Marketing nicht gut aufeinander abgestimmt. Bei der Suche nach einer integrierten Lösung stieß Azendoo auf HubSpot. Seitdem konnte das Unternehmen 20 % mehr Leads und 10 % mehr Kunden gewinnen.

10 %

mehr Kunden

20 %

mehr Leads

20 %

Durchschnittliche Konversionsrate auf Landing-Pages

Azendoo Team

Mehr Infos über

Das französische Startup Azendoo will es für Teams leichter machen, Aufgaben und Dateien gemeinsam zu bearbeiten, und Informationen und Updates zu gemeinsamen Projekten teilen zu können. Die Online- und Mobile-Apps von Azendoo ermöglichen es den Benutzern, miteinander zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und Dokumente von mehreren integrierten Services gemeinsam zu nutzen, darunter Evernote, Box, Dropbox, Google Drive und OneDrive. Mit mehr als 1.000 zahlenden Kunden weltweit wird Azendoo von Unternehmen jeder Größe in allen Branchen genutzt.

Ein Startup auf der Suche nach einer optimalen Lösung

Azendoo brachte seine Team-Kollaborations-App im Jahr 2012 auf den Markt. Bis zum Jahr 2015 hatte das Unternehmen eine weltweite Community von 300.000 Nutzern und Kunden aufgebaut. Mit zunehmendem Wachstum erkannte das Unternehmen jedoch, dass sein Marketing besser strukturiert werden musste. Frederique Castagnac, Marketing-Leiterin des Startups, sagt dazu:

„Damals machten wir zwar schon vieles richtig, aber wir gingen dabei nicht koordiniert vor. Zum Beispiel hatten wir unseren Blog und einige Landing-Pages selbst erstellt und wir nutzten Einzellösungen wie MailChimp für E-Mails und Pipedrive als unser CRM. Nichts war integriert und wir verpassten dadurch Möglichkeiten, unsere Leads richtig zu pflegen.“
 
Frederique musste sicherstellen, dass die Leads automatisch zum richtigen Zeitpunkt und mit den richtigen Inhalten gepflegt wurden. Sie wollte auch Marketing und Vertrieb besser aufeinander abstimmen, damit potenzielle Kunden durch den ganzen Funnel befördert wurden. Sie begann mit der Recherche nach Marketing-Automatisierungslösungen. Ein Kollege empfahl ihr dann die HubSpot-Software.

„Ich habe mich näher damit beschäftigt und war beeindruckt, wie gut sie unsere Anforderungen erfüllte.“ Ich bat um eine Demo. Danach war mir klar, dass die Software unser Geschäft grundlegend verändern könnte.“
 
Frederique erkannte, dass der HubSpot Growth Stack – eine Kombination der HubSpot Marketing-, Vertriebs- und CRM-Software – die besten Ergebnisse für Azendoo liefern würde. Marketing und Vertrieb könnten dadurch aufeinander abgestimmt werden. Beide Teams würden Kontakt- und Kundendaten, Dashboards und Berichte an einer zentralen Stelle gemeinsam nutzen können. Sie könnten sich ganz auf die Generierung von Leads und Umsatz konzentrieren, statt Zeit auf die Verwaltung vieler verschiedener Werkzeuge zu verschwenden.

Die Firmengründer sahen das auch so und unterzeichneten den Vertrag im Jahr 2015. Azendoo wurde ein Growth-Stack-Kunde.

„Der HubSpot Growth Stack bot alles, was wir brauchten, um Vertrieb und Marketing zu optimieren.“

fred-castagnac.jpg

Frederique Castagnac

Chief Marketing Officer

Azendoo

Lead-Pflege über den gesamten Funnel hinweg

Frederique verwendet HubSpot Marketing zum Erstellen neuer Landing-Pages für die Anleitungen, E-Books, Videos und Infografiken des Unternehmens. Sie hat auch jeder Seite Calls-to-Action hinzugefügt, um die Besucher-Interaktion zu steigern. Daraufhin wurde be Azendoo ein Prozess zur Lead-Pflege etabliert.
 
„Wir hatten mehr als 300.000 Benutzer, die sich als Benutzer für die kostenlose Version von Azendoo angemeldet hatten Es war eines unserer vordringlichsten Ziele, sie in Kunden umzuwandeln. Ich habe Workflows eingerichtet, um ihnen automatisch personalisierte E-Mails zu schicken, die auf ihren Interaktionen mit uns basierten.“
 
Jetzt lässt sich viel einfacher erkennen, wann ein Lead als ein Marketing-Qualified-Lead eingestuft und an das Vertriebsteam weitergegeben werden kann. Die Vertriebsmitarbeiter von Azendoo verwenden das HubSpot CRM, um alle Informationen einzusehen, die zu einem potenziellen Kunden gesammelt wurden. Dazu zählen auch ihre Bedürfnisse, Ziele und Problempunkte. Sie sparen mit HubSpot Sales in jeder Phase des Funnels Zeit.

Frederique berichtet, dass sich so sicherstellen lässt, dass keine potenziellen Kunden übersehen werden.

„Durch den Einsatz der HubSpot-Produkte wurde unser gesamter Marketing- und Vertriebsprozess optimiert. Alle Rollen sind jetzt klar definiert, unsere Teams arbeiten enger zusammen und erzielen mit den Leads mehr Geschäftsabschlüsse.“

„HubSpot Marketing, Sales und CRM helfen uns dabei, uns besser zu organisieren und unsere Performance zu verbessern.“

– Frederique Castagnac

Erfolge mit dem HubSpot Growth Stack

Azendoo änderte sein Geschäftsmodell nach der Einführung von HubSpot auf halber Strecke. Bis dahin verwendete das Unternehmen ein Freemium-Angebot, das es Benutzern ermöglichte, eine eingeschränkte Version seiner App ein Jahr lang auszuprobieren. Daraus wurde dann ein Kennenlern-Angebot, das potenziellen Kunden die Möglichkeit bot, die Vollversion der Software einen Monat lang auszuprobieren.
  
„Früher hatten wir nicht genau im Blick, wann und ob Benutzer zahlen würden, was das Follow-up erschwerte. Jetzt ist der Lifecycle viel kürzer und wir können HubSpot Marketing nutzen, um potenzielle Kunden genau zum richtigen Zeitpunkt anzusprechen“, sagt Frederique.

Die neue Strategie scheint aufzugehen. Azendoo hat in den letzten 12 Monaten beeindruckende Ergebnisse erzielt und konnte unter anderem die Anzahl seiner Leads um 20% erhöhen. 

„Ein bestimmtes E-Book zur digitalen Transformation hat uns in einem Monat 200 Leads gebracht und daraus wurden fünf Demos. Wir haben auch einen Aufwärtstrend in der Qualität der Leads festgestellt. Dank des neuen Lead-Pflegeprozesses erfahren die potenzielle Kunden mehr darüber, wie unsere App ihnen helfen kann. Wenn sie sich dann schlussendlich anmelden, sind sie bereits kaufbereiter als früher.“
  
Frederique sagt, sie würde den HubSpot Growth Stack jedem anderen Unternehmen empfehlen, das mehr Leads erfassen und seinen Umsatz steigern möchte.

„Der HubSpot Growth Stack hat unseren Vertrieb und unser Marketing grundlegend verändert. Wir freuen uns auf das, was noch kommt.“

– Frederique Castagnac

Call Us

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne. Kontaktieren Sie uns telefonisch und stellen Sie einem unserer Experten für Inbound-Marketing alle Ihre Fragen.

+49 (69) 299571396

Start your Free Trial

Starten Sie Ihren kostenlosen Testlauf.

Melden Sie sich für einen 30-tägigen, kostenlosen Testlauf an und probieren Sie HubSpots Software unverbindlich aus. Wir richten ein voll funktionsfähiges Konto für Sie ein
- ganz unverbindlich.

Starten Sie Ihren Testlauf