anfix vervierfacht mit HubSpot seine Leads

anfix – ein Unternehmen für Buchhaltungssoftware – suchte nach Möglichkeiten, mehr Leads zu gewinnen und sie über den gesamten Trichter hinweg zu pflegen. Traditionelle Outbound-Taktiken kosteten das Unternehmen viel Geld und die begrenzten Online-Marketingaktivitäten waren einfach nicht effektiv. So entschloss man sich, eine digitale Strategie auf Basis der Inbound-Marketing-Methodik einzuführen und zu diesem Zweck eine Partnerschaft mit HubSpot einzugehen. Seitdem konnte anfix seinen Website-Traffic um 57 % steigern und die Anzahl der Leads vervierfachen.

4 x

mehr Leads

57 %

mehr Website-Besucher

100 %

mehr organischer Traffic

anfix Team

Mehr Infos über

anfix wurde 2010 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Valladolid, Spanien. Das Unternehmen vertreibt eine cloudbasierte Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmen. Die Lösung bietet den Benutzern Tools für Rechnungslegung, Inkasso, Dokumentenaufbewahrung, Projektmanagement und die Steuererklärung. Darüber hinaus hat sie Funktionen für die einfache Erstellung elektronischer Rechnungen, Angebote und Bestellungen.

Der Wechsel zur Inbound-Methodik

anfix ist ein führender Anbieter cloudbasierter Buchhaltungssoftware, die von tausenden Kleinunternehmen genutzt wird. Das Team bemerkte 2016 jedoch, dass man einen neuen Marketingansatz benötigte.

„Wir hatten ein Konversionsproblem. Unsere Content-Strategie brachte uns zwar Website-Traffic, war aber nicht für Konversionen und Lead-Generierung optimiert. Für Social Media verwendeten wir Hootsuite und wir führten auch einige AdWords-Kampagnen durch. Dahinter steckte aber keine zusammenhängende Strategie“, erklärt Fernando Muñoz, der Inbound-Marketingmanager bei anfix.

Als das Unternehmen eine neue Version seines Produktes auf den Markt brachte, entschied man sich auch, auf die Inbound-Methodik umzusatteln. Dafür stellten Sie Fernando Muñoz ein.

„Es ging darum, mehr Benutzer durch hochwertige Inhalte anzuziehen und sie durch automatisiertes Lead-Nurturing zu konvertieren. Ich hatte bereits in anderen Positionen mit HubSpot gearbeitet und wusste, dass es dafür genau die richtige Lösung bot. Es bietet uns alles, was wir brauchen: Lead-Generierung, Lead-Scoring, E-Mail-Marketing und Analytics. Außerdem ist es benutzerfreundlich. Ich wusste einfach, dass es uns die richtigen Ergebnisse einbringen würde.“

anfix zog auch Pardot in Erwägung, kam aber zu der Schlussfolgerung, dass die HubSpot-Software effektiver sein würde. Muñoz wusste außerdem aus seiner bisherigen Erfahrung, dass sich das Team schnell einarbeiten können würde. Die Entscheidung für HubSpot fiel im Oktober 2016.

„Die HubSpot-Software ist flexibel, effektiv und hilft unserem Unternehmen dabei, zu wachsen.“

Fernando Muñoz

Fernando Muñoz

Inbound-Marketingmanager

anfix

Kunden mit gezielten Inhalten konvertieren

Im Rahmen der vorherigen Marketingstrategie von anfix waren Konversionen lange Zeit zu kurz gekommen. Seit der Einführung von HubSpot hat sich das geändert. Das Unternehmen identifizierte drei Hauptpersonas – Selbständige, Kleinunternehmen und Buchhalter. Für jede Persona entwickelten sie unterschiedliche, ansprechende Inhalte. Der Blog und die Landing-Pages des Unternehmens sind nun zentrale Anlaufstellen für Besucherkonversion, sagt Fernando Muñoz.


„Alles, was wir verfassen, bietet unseren Besuchern einen Mehrwert. Wir sorgen auch dafür, dass unsere Angebote für die Besucher stets interessant bleiben. Dafür nutzen wir Calls-to-Action und Formulare.“

Dem Unternehmen gelingt es durch eine entsprechende Listensegmentierung, jede ihrer Personas gezielt anzusprechen. Segmentiert wird anhand der über sie bekannten Daten und abhängig davon, wie weit die Kontakte in ihrem Kaufprozess fortgeschritten sind. anfix nutzt dabei Kampagnen mit jeweils eigenem Workflows und E-Mail-Marketing, um potenzielle Kunden durch den gesamten Kaufprozess zu leiten. Die Performance dieser Herangehensweise wird dabei anhand des Marketing Analytics Dashboards verfolgt. Dort sieht das Team auf einen Blick, was gut funktioniert und was nicht. Auch erweiterte HubSpot-Funktionen wie A/B-Tests kommen zum Einsatz, um die Aktivitäten aufzupolieren und qualifiziertere Leads zu erhalten.

„Die Auswahl der passenden Buchhaltungssoftware ist eine strategische Entscheidung für unsere Kunden. Sie recherchieren vorab gründlich auf verschiedenen Kanälen. Mit der HubSpot Marketing-Software können wir ihnen die Inhalte anbieten, die sie brauchen und das genau zum richtigen Zeitpunkt. Gleichzeitig stellen wir ihnen damit unser Produkt vor.“

„Bei unserer Strategie stehen die Kunden im Mittelpunkt und wir lassen uns von Daten lenken. Daher ist die HubSpot-Software perfekt für uns geeignet.“

– Fernando Muñoz

Mit HubSpot auf dem Weg zum Erfolg

anfix konnte seit der Einführung von HubSpot im Hinblick auf sein Ziel, mehr Besucher zu konvertieren, enorme Erfolge verbuchen. Der Website-Traffic erhöhte sich um 57 % und die Anzahl der generierten Leads stieg um das Vierfache. Auch die Zahl an Leads, die anfix über alle Stadien im gesamten Trichter pflegt, spricht für sich.

„Unser Content arbeitet für uns“, sagt Muñoz. „Eines unserer E-Books – The Basic Accounting Guide for Small Businesses (Grundlagen der Buchhaltung für Kleinunternehmen) ist immens erfolgreich. Die Konversionsrate liegt bei 29 %. Wir setzen Lead-Flows für einen E-Mail-Kurs ein, in dem wir unseren Leads Tipps dazu geben, wie man erfolgreich ein Kleinunternehmen führt. Das ist ein sehr beliebtes Angebot.“

anfix hat einige große Konkurrenten, ist sich aber sicher, dass sie dank der HubSpot Marketing-Software und der Inbound-Methodik auf dem Markt bestehen können.

„Unser Wettbewerb besteht aus großen Unternehmen. Aber unsere Content-Strategie grenzt uns von den Anderen ab. Wenn unsere potenziellen Kunden ihre Recherche beginnen, wollen wir ganz oben in ihren Suchergebnissen auftauchen. So können wir demonstrieren, dass unsere Lösung all ihre Anforderungen erfüllen kann und wir können ihre Bedenken ausräumen. Wir verwenden HubSpot erst seit sechs Monaten, ich denke aber, dass wir bis Ende des Jahres die Nummer 1 unter den SaaS-Buchhaltungslösungen in Spanien sein können.“

„Um im Marketing erfolgreich zu sein, braucht man die richtige Kombination aus Strategie und Technologie. Die Marketing-Plattform von HubSpot ermöglicht uns genau das.“

– Fernando Muñoz

Call Us

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne. Kontaktieren Sie uns telefonisch und stellen Sie einem unserer Experten für Inbound-Marketing alle Ihre Fragen.

+49 (69) 299571396

Start your Free Trial

Starten Sie Ihren kostenlosen Testlauf.

Melden Sie sich für einen 30-tägigen, kostenlosen Testlauf an und probieren Sie HubSpots Software unverbindlich aus. Wir richten ein voll funktionsfähiges Konto für Sie ein
- ganz unverbindlich.

Starten Sie Ihren Testlauf