Adolfo Ibáñez verzehnfacht Konversionen und Leads durch Inbound-Marketing und das HubSpot-COS

Die Adolfo Ibáñez School of Management benötigte ein neues Marketing-Playbook, um ihre Präsenz in Lateinamerika über ihre traditionelle Reichweite hinaus zu erweitern. Benötigt wurde eine flexible Website, die es ermöglicht, mehr Leads anzulocken, Content leichter zu aktualisieren, ein besseres Erlebnis für Nutzer von Mobilgeräten bereitzustellen und Analytics und Statistiken über ihre Marketing-Aktivitäten zu erhalten. Sie fanden es mithilfe der von HubSpot-Partner LeadsRocket entwickelten Inbound-Marketing-Strategie und einer Website mit HubSpots Content Optimization System (COS), das von Market8 implementiert wurde.

11 x

höhere Konversionsrate innerhalb von 5 Monaten

11 x

mehr Leads innerhalb des ersten Monats

37 %

mehr angenommene Studenten pro Semester

LeadsRocket Team

Mehr Infos über Adolfo Ibáñez und Partner

Die Adolfo Ibáñez School of Management in Miami, Florida, konzentriert sich auf die Ausbildung von Topführungskräften und Unternehmern für das weltweite Geschäft. LeadsRocket ist ein Experte für die Bereitstellung erfolgreicher Inbound-Marketing-Strategien in Chile und Lateinamerika. Market 8 ist eine Agentur für Webdesign & Inbound-Marketing, die Unternehmen mithilfe besserer Websites in ihrem Wachstum unterstützt.

Herausforderungen

Alex Valero, Director of Admissions der Adolfo Ibáñez School of Management, wollte ihre Zielgruppe auf neue und innovative Weise ansprechen. Sie wusste, dass es der Website an einem wichtigen Schlüssel zur Messung der Ergebnisse ihrer Online-Marketing-Initiativen mangelte. 

Bis dato hatte sie sich auf Empfehlungen und E-Mail-Marketing-Kampagnen verlassen, um potenzielle Teilnehmer anzusprechen. E-Mails wurden ausschließlich über eine Partnerschaft mit einigen Business-Magazinen verschickt. Das bedeutete, dass sie auf eine E-Mail der Partner mit den grundlegenden Performance-Metriken warten musste und keine Möglichkeit für eine tiefergehende Analyse bestand.

Darüber hinaus hatte Alex das Gefühl, nicht zu wissen, wie die Online-Inhalte der Schule von der Zielgruppe angenommen wurden. Es gab keinerlei Einladungen, zusätzliche Informationen anzufordern oder sich online zu bewerben. Die Website war von der Navigation her schwierig und hatte zu viele Tabs, daher war ihr klar, dass einige Kandidaten sich dadurch entmutigen lassen würden, sich das Angebot der Schule genauer anzusehen. Doch sie verfügte über keine Tools, mit denen sie die Performance der Website hätte messen und sehen können, wo sie Kandidaten verloren. Darüber hinaus war die Website unflexibel, so dass es schwierig war, Inhalte innerhalb eines sinnvollen Zeitraums hochzuladen oder zu aktualisieren.

Alex wusste, dass sie eine All-in-one-Marketing-Software mit integrierten Analytics benötigte, um die Online-Präsenz von Adolfo Ibáñez zu verbessern, um so mehr Leads zu generieren und sie effizienter zu pflegen.

„Das Mobile-Design war der Hit für mich. In unserem MBA-Programm fördern wir innovatives Denken und sollten in der Kommunikation mit unseren Kandidaten auch entsprechend vorangehen.“

Alex Valero

Alex Valero

Director of Admissions

Adolfo Ibáñez

Die ersten Schritte von Adolfo Ibáñez mit HubSpot

Alex traf sich mit Javier Morales Stekel von LeadsRocket, der Erfahrung im Bereich der höheren Bildung hat und die Herausforderungen verstand, denen sie sich gegenüber sah. Er erkannte, dass er ihr helfen konnte, indem er eine Lösung entwickelte, die sich auf seine Expertise im Bereich Inbound-Marketing stützte und sich das neue Content Optimization System (COS) von HubSpot zunutze machte. Javier entwickelte eine Inbound-Marketing-Strategie und ein Website-Wireframe für Alex, mittels derer Adolfo Ibáñez eigene Leads generieren, Analytics zur Performance der Website erstellen und das Interessenniveau der potenziellen Kandidaten messen können würde.

Eins der Kernelemente seiner Strategie war die Entwicklung verschiedener Angebote für die Website, um Interessenten aller Lifecycle-Phasen anzusprechen. Bisher war der einzige CTA „Kontaktieren Sie uns“ gewesen, also erstellte er Angebote für Interessenten ganz oben, in der Mitte und unten im Marketingtrichter von Adolfo Ibáñez. Sie alle waren mit einer HubSpot-Landing-Page verbunden, um Informationen über den Interessenten zu sammeln und Alex einen Einblick zu verschaffen, was potenzielle Kunden auf der Website taten und welchen Erfolg ihre Marketing-Aktivitäten hatten.

Nach Fertigstellung des Website-Designs und der Strategie holte Javier einen weiteren HubSpot-Partner ins Boot, um den Plan umzusetzen: Eduardo Esparza von Market8. Für Eduardo war das HubSpot-COS aufgrund seiner enormen Flexibilität das perfekte Tool, um die Strategie umzusetzen. Es war wichtig für Alex zu wissen, dass Änderungen schnell und einfach umgesetzt werden konnten, da die Universität häufig Updates und neue Blogs hinzufügt und für Interessenten, Alumni und eingeschriebene Studierende aktuelle Informationen bereitstellt.

Darüber hinaus war Eduardo überzeugt, dass HubSpot mit seinem COS die fortschrittlichste mobile Plattform bietet. Adolfo Ibáñez hatte nie zuvor eine für Mobilgeräte optimierte Website erstellt und Alex wusste, dass Studenten in weiterführenden Studiengängen sich zunehmend online über Studienangebote informieren. Das HubSpot-COS unterstützt Responsive Design, es passt sich also automatisch dem Gerät des Besuchers an, um ihm das bestmögliche Website-Erlebnis zu bieten. Somit war die Bereitstellung einer für Mobilgeräte optimierten Website mit nur wenig zusätzlichem Aufwand verbunden. „Ohne responsives Design hätten wir zwei komplett unterschiedliche Websites und einen Haufen mehr Arbeit, um eine davon für Mobilgeräte zu optimieren – und trotzdem wäre das Ergebnis längst nicht so gut wie das, was wir mit dem COS erreicht haben“, so Eduardo.

Außerdem war Alex begeistert, dass HubSpot ihr eine Mobil-App zur Verfügung stellt, mit der sie die Ergebnisse ihrer Marketing-Aktivitäten verfolgen kann. Bisher hatte sie ein Notizbuch benutzt, um Leads zu verfolgen, doch nach der Implementierung sorgte die steigende Anzahl von Leads dafür, dass die Seiten einfach nicht mehr genügten! Da sie außerdem oft zu Recruiting-Events reist, bietet ihr die Mobil-App mehr Kontrolle und Einblick hinsichtlich der Aktivitäten von Interessenten online. „Jedes Mal, wenn ich auf mein Telefon schaue, habe ich neue Formulareinsendungen im Blick. Das ist toll, denn so weiß ich, dass mein Geschäft nicht zum Erliegen kommt, wenn ich unterwegs bin. Die Kandidaten bekommen automatisierte E-Mails von mir, während ich mich um andere Dinge kümmern kann.“  

adolfo

Ergebnisse und wie es weitergeht

Die Inbound-Strategie und die neue Website, die Javier und Eduardo für sie erstellten, übertraf Alex' Erwartungen, und die Ergebnisse zeigten sich erstaunlich schnell. Innerhalb der ersten beiden Monate erhielt sie mehr als 200 Leads pro Monat, anstatt bisher weniger als 20! Ein großer Teil dieses Erfolgs ist auf die neuen Besucher der Website zurückzuführen, die durch die Angebote angelockt werden, und eine Konversionsrate von 9,2 % von Besuchern zu Leads aufweisen. Alex verfügt nun über die richtigen Inhalte und effiziente Tools, um diese Leads zu pflegen.

In der weiteren Folge konnte Alex eine Wirkung auf den Umsatz erkennen. Nach der ersten Recruiting-Saison mit HubSpot schrieben sich im darauf folgenden Semester 37 % mehr Teilnehmer bei den von Adolfo Ibáñez angebotenen Programmen ein. Letztendlich konnten also mehr Plätze vergeben werden, das Programm mehr Studenten ansprechen und so profitabler werden.

Zusätzlich zu diesen Performance-Zahlen ist Alex begeistert darüber, dass HubSpot ihr Feedback zu ihren Marketing-Aktivitäten bietet und ihr persönliches Nachverfolgen potenzieller Studenten ergänzt. Dazu Alex: „Meine Kunden sind versorgt, auch wenn ich nicht an meinem Computer sitze. Egal zu welcher Tageszeit sie eine Broschüre oder Inhalte herunterladen, sie bekommen umgehend eine Antwort mit meiner Signatur. So lernen sie mich schon kennen, und wenn ich am nächsten Morgen dann im Büro bin, kann ich mich melden.“

Javier und Alex haben große Pläne für die Zukunft von Adolfo Ibáñez’ Inbound-Marketing-Strategie, denn Eduardo entwickelt die Website auf dem HubSpot-COS weiter. Ihr Plan ist eine verstärkte Lead-Pflege und die Nutzung von Personalisierung mittels der Anpassung der Website für drei verschiedene Nutzergruppen: Alumni, eingeschriebene Studenten und Interessenten. „Indem wir diese führende Einrichtung online bekannter machen, wollen wir die Bewerbungszahlen für die Adolfo Ibáñez School of Management, dank der Nutzung von Inbound-Marketing und dem neuen COS, steigern“, so Javier.

„Für höhere Bildung entscheidet man sich nach genauer Überlegung. Die Nutzung von Inbound-Marketing mit Marketing-Automatisierung durch Adolfo Ibáñez wird es potenziellen Studenten ermöglichen, sich über die Einrichtung und das Angebot zu informieren, und ihnen so die Entscheidung erleichtern.“

Javier Morales Stekel

Javier Morales Stekel

Gründer & Direktor

LeadsRocket

Call Us

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne. Kontaktieren Sie uns telefonisch und stellen Sie einem unserer Experten für Inbound-Marketing alle Ihre Fragen.

+49 (69) 299571396

Start your Free Trial

Starten Sie Ihren kostenlosen Testlauf.

Melden Sie sich für einen 30-tägigen, kostenlosen Testlauf an und probieren Sie HubSpots Software unverbindlich aus. Wir richten ein voll funktionsfähiges Konto für Sie ein
- ganz unverbindlich.

Starten Sie Ihren Testlauf