Logo - Full (Color)
Zum Hauptinhalt
EASYRECRUE
EASYRECRUE

Mit CMS Hub zu 100 % mehr Produktivität

EASYRECRUE ist eine Recruiting-Plattform, die Unternehmen das Personalmanagement erleichtern soll. Als 2017 die Verwaltung der Unternehmenswebsite zunehmend zur Herausforderung wurde, beschloss das Team, sich nach einer neuen, flexibleren Lösung umzusehen. Ziel war es, sich aus der Abhängigkeit vom Entwicklerteam zu lösen. Das Team untersuchte verschiedene infrage kommende Lösungen und entschied sich schließlich dafür, sein bestehendes HubSpot-Abonnement um CMS Hub (damals HubSpot CMS) zu erweitern. Seitdem ist es dem Marketingteam von EASYRECRUE nicht nur gelungen, seine Produktivität zu verdoppeln, sondern auch seinen Kunden ein umfassend personalisiertes Erlebnis zu bieten. EASYRECRUE ist eine Recruiting-Plattform, die Unternehmen das Personalmanagement erleichtern soll. Als 2017 die Verwaltung der Unternehmenswebsite zunehmend zur Herausforderung wurde, beschloss das Team, sich nach einer neuen, flexibleren Lösung umzusehen. Ziel war es, sich aus der Abhängigkeit vom Entwicklerteam zu lösen. Das Team untersuchte verschiedene infrage kommende Lösungen und entschied sich schließlich dafür, sein bestehendes HubSpot-Abonnement um CMS Hub (damals HubSpot CMS) zu erweitern. Seitdem ist es dem Marketingteam von EASYRECRUE nicht nur gelungen, seine Produktivität zu verdoppeln, sondern auch seinen Kunden ein umfassend personalisiertes Erlebnis zu bieten.

100 % mehr Produktivität

66 % mehr Demos

Auf der Suche nach einem besseren Content-Management-System

Das Team von EASYRECRUE verwendet bereits seit 2016 Software von HubSpot, wobei es zunächst auf eine Kombination aus Marketing- und Vertriebssoftware (heute Marketing Hub Enterprise und Sales Hub Professional) setzte. Seine intern erstellte, dynamische Website hostete das Team bis zum Wechsel zu HubSpot auf Symfony2. Entwickelt hatte die Website damals das interne Entwicklerteam von EASYRECRUE, das die Zeit eigentlich dringender für die Entwicklung der EASYRECRUE-Software benötigt hätte. Während das Team zwar anfangs durchaus zufrieden mit der Website war, gestaltete sich deren Verwaltung mit der Zeit immer schwieriger.

Die Website war zwar dynamisch und ihre Inhalte konnten auch intern bearbeitet werden, doch selbst für kleine Änderungen am Websiteaufbau war das Team immer auf die Unterstützung der Entwickler angewiesen. Das führte zu innerbetrieblichen Problemen. „Für unser internes Entwicklerteam hat unser Produkt oberste Priorität. Deshalb konnte es auch bei kleinsten Änderungen an der Website Tage dauern, bis ein Entwickler Zeit dafür fand“, erläutert Baptiste Saugeron, Digital Marketing Manager bei EASYRECRUE. „Hinzu kam, dass wir diese Prozesse nicht im Rahmen eines transparenten Verfahrens geregelt hatten, was zu Spannungen zwischen den Teams führen konnte.“

Eine weitere Herausforderung lag in der Verwaltung mehrsprachiger Website-Inhalte – und den daraus resultierenden Schwierigkeiten, für wichtige Keywords gute Rankings in den Suchmaschinenergebnissen zu erzielen. „Bevor wir zu HubSpot wechselten, mussten wir genau darauf achten, dass unsere mehrsprachigen Inhalte Satz für Satz mit dem französischen Text übereinstimmten. Damit fehlte unserem Team die Flexibilität, in Übersetzungen Keywords einzufügen, die in dieser spezifischen Sprache bessere Rankings erzielt hätten. Außerdem war mir wichtig, die Zusammenarbeit innerhalb unseres Marketingteams zu fördern und es unseren Mitarbeitern zu ermöglichen, Ressourcen gemeinsam zu nutzen, statt immer wieder bei null anfangen zu müssen.“

Eine Lösung musste her, und Baptiste Saugeron schlug HubSpot vor. „Wir haben zu diesem Zeitpunkt bereits andere Software von HubSpot verwendet und wussten, wie benutzerfreundlich sie war und wie schnell neue Teammitglieder eingearbeitet waren. Da erschien es mir nur logisch, unser HubSpot-Abonnement um das CMS zu erweitern.“ Bevor die Entscheidung auf HubSpot fiel, setzte EASYRECRUE sich mit verschiedenen infrage kommenden Alternativen auseinander. „Für uns war am wichtigsten, nicht mehr auf die Hilfe von Entwicklern angewiesen zu sein. Also befassten wir uns näher mit WordPress und Drupal. Beide Lösungen versprachen zwar die gewünschte Flexibilität, sie waren uns aber nach wie vor zu komplex. Zudem hätten wir für gewisse Aufgaben weiterhin die Unterstützung eines Entwicklers benötigt und dafür fehlte uns schlicht das Budget.“

Angesichts dieser Nachteile und der Vorteile, die CMS Hub für die Verwaltung mehrsprachiger Inhalte bot, fiel die Wahl von Saugerons Vorgesetzten schließlich auf HubSpot. „Der wichtigste Unterschied, der wohl letztlich ausschlaggebend war, waren die Funktionen von CMS Hub für mehrsprachigen Content. Mit Büros in Dubai, Madrid und Mailand war das ein äußerst wichtiges Kriterium für uns und HubSpot bot uns genau die Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit, die wir hier benötigten. Das und die Tatsache, dass die Software sofort einsatzbereit war, überzeugte unser Management schnell.“

Kurz darauf, im Mai 2019, implementierte das Team von EASYRECRUE CMS Hub.

Section break

Mehr Zeit für Marketing

Zur Implementierung der neuen Website wurden Experten ins Boot geholt: die französische Agentur Ideagency, ein Solutions Partner von HubSpot. Diese Agentur schlug EASYRECRUE die Verwendung der Vorlage Kilimandjaro vor. „Ideagency empfahl uns angesichts unserer Budgetvorgaben, eine benutzerdefinierte Vorlage zu verwenden – eine Empfehlung, die sich als goldrichtig herausstellte. Denn das Ergebnis war eine ansprechende Website, die wir in Bezug auf Farben, Schriftarten und andere Inhalte unseren Markenrichtlinien entsprechend anpassen konnten. Entwicklungsarbeit fiel so gut wie keine an und die Vorlage bietet ausreichend Möglichkeiten, sie flexibel nach unseren Vorstellungen anzupassen“, erläutert Saugeron.

Er sei beeindruckt davon, wie wenig Zeit das Team seit Einführung von CMS Hub auf das Website-Management verwenden müsse. Die Website sei sowohl ansprechend als auch effektiv und würde zudem hochwertige Leads generieren. „Der Wechsel hat sich für uns auf jeden Fall sehr gelohnt. Ursprünglich wollte ich eigentlich nur erreichen, dass wir weniger Zeit mit der Aktualisierung der Website verbringen und uns stärker auf die Lead-Generierung konzentrieren können. Tatsächlich verbringe ich nun vielleicht noch eine Stunde pro Woche mit der Verwaltung.“ Doch am meisten profitierten die Marketer von EASYRECRUE, die ihre Produktivität seit Einführung von CMS Hub mindestens verdoppelt haben. „Heute kann jeder unserer Mitarbeiter eigenständig und im Handumdrehen Änderungen an Webseiten vornehmen. So bleibt ihnen mehr Zeit für Wichtigeres“, erklärt Saugeron.

Website-Besuchern ein herausragendes Nutzererlebnis zu bieten, hat für EASYRECRUE oberste Priorität. Mit CMS Hub möchte Saugeron die Möglichkeiten der Personalisierungsfunktionen von HubSpot nun voll ausschöpfen, um jedem einzelnen Besucher ein umfassend personalisiertes Nutzererlebnis zu bieten. Saugeron, der mit den Performance-Steigerungen, die sein Team mit der Personalisierung von E-Mails erzielen konnte, sehr zufrieden war, wendet diese Strategie nun auch auf die Website des Unternehmens an. Wenn Besucher auf einer Landing-Page von EASYRECRUE ein Formular ausfüllen, nutzt Saugeron diese Daten, um ihnen gezielt Content anzubieten, der zu ihren individuellen Bedürfnissen passt. „Bei der Personalisierung haben wir auf jeden Fall noch Luft nach oben. Wir führen zwar fortlaufend A/B-Tests durch, aber wir könnten noch so viel mehr tun. Aktuell nutzen wir die Einblicke, die uns die HubSpot-Plattform liefert, um unsere E-Mails zu personalisieren. Und wir sind gerade dabei, einige für Suchmaschinen optimierte dynamische Pillar-Seiten zu erstellen, deren Inhalt davon abhängt, welchen Content sich Besucher im Vorfeld angesehen haben“, erläutert Saugeron.

Section break

Ein Blick in die Zukunft

Das Team von EASYRECRUE hatte CMS Hub eingeführt, um mit möglichst wenig Aufwand eine ansprechende, effektive Website zu erstellen – und sich ganz auf die Lead-Generierung konzentrieren zu können. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Für das Marketingteam von EASYRECRUE besteht das wichtigste Ziel darin, möglichst viele qualifizierte Leads zu generieren. Der Erfolg wird dabei in Form der Anzahl an Demo-Anfragen gemessen, die das Vertriebsteam erhält. Mit HubSpot gelang es dem Team, die Konversionsrate von Besuchern zu qualifizierten Leads von 0,6 Prozent auf 1 Prozent zu steigern – eine Steigerung, die sich spürbar im Umsatz niederschlug. Doch Steigerungen der Traffic-Zahlen und Konversionsraten waren noch nicht alles. Der vielleicht größte Vorteil des Wechsels zu HubSpot lag darin, dass das gesamte Marketingteam seine Produktivität verdoppelte.

Saugeron ist begeistert von den bisher erzielten Ergebnissen und plant, die Möglichkeiten der HubSpot-Plattform künftig voll auszuschöpfen. „Der Wechsel zu HubSpot hat sich für uns wirklich gelohnt, ich bin sehr froh, dass wir diese Entscheidung getroffen haben. Es war für uns sicherlich von Vorteil, dass wir HubSpot schon kannten, und es lief alles wie erwartet. Was unsere Zukunftspläne angeht, so möchten wir unsere Konversionsraten mit Funktionen wie dem SEO-Tool und Smart Content weiter verbessern. Wir haben auf jeden Fall noch Raum nach oben und HubSpot wird uns dabei helfen, weiteres Potenzial zu erschließen.“

Über EASYRECRUE

EASYRECRUE ist Anbieter einer SaaS-Lösung für Personalmanagement, die Bewerbern, Mitarbeitern und Personalabteilungen die Arbeit erleichtern soll. Das Unternehmen zählt namhafte Firmen wie UPS, McDonald’s, Volkswagen und die ING-DiBa zu seinen über 450 Kunden.

HubSpot hilft Ihrem Unternehmen, zu wachsen

HubSpot hilft Ihrem Unternehmen, zu wachsen

Mit unseren Werkzeugen können Sie Ihre Prozesse freundlicher und effizienter gestalten, wobei Ihnen unser Support-Team mit Rat und Tat zur Seite steht. Einfacher könnte der Einstieg in die Inbound-Methodik kaum sein.

Jetzt kostenlos starten

Weitere Fallstudien von HubSpot

Productsup

+88% Website-Traffic

Shore

35% niedrigere Kosten für die Kundenakquise

Influencerdb

4x höheres durchschnittliches Auftragsvolumen

Mice Portal

Mehr Traffic, Leads und Buchungen dank HubSpot

Pospulse

33% Ersparnis bei der Lead-Generierung

D Velop

200 Leads pro Monat

Bitext

7-mal mehr Website-Traffic

Critizr

3x mehr MRR

Patsnap

400% Anstieg der Leads

Kameleoon

4x mehr Leads